www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik BD435 oder BD135 - gibt den auch in SMD ?


Autor: Friedrich Keil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wollte einen BD435 oder BD135 und die jeweiligen PNP-vergleichtypen 
davon als treiber-ersatz für einen Mosfet benutzen, bei ca. 50-200khz

das gute beim BD435 sind die niedrige Forwärts-spannung von 0,2-0,5V und 
der erhöhte verstärkungsfaktor.

aber wenn ich die auf eine platine mit sogar dem mosfet in SMD mache, 
dann sieht das ein bischen komisch aus, wenn die dann nicht in SMD sind.

gibts so nen ähnlichen typ auch in SMD? also so in leistungs-transistor 
stärke, mit nur 0,2-0,5V forwärts-spannung und mit hohem 
verstärkungsfaktor..

oder kennt jemand nen preiswerten mosfet-treiber? weil ich hab hier 
letztlich ne liste auf dieser seite über mosfet treiber gesehen, aber 
die sind irgendwie alle nicht billig, kosten alle mindestens 1,90-3,00 
Eur. der BD435 zum vergleich kostet nur 18 Cent.

Autor: lkmiller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Forwärts, Vriedrich  ;-)


>treiber-ersatz für einen Mosfet benutzen, bei ca. 50-200khz
brauchst du da wirklich einen Strom von 4A?

Falls ja:
BDP947, BDP948, BDP949, BDP950 kommen in etwa hin.
Gibts bei Angelika für'n viertel Euro.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist zwar auch kein SMD, aber kleiner: Der BC635 unterscheidet sich vom 
BD135 nur im Gehäuse.

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die besten typen für den zweck sind imho von zetex...
reichelt hat einige davon
zb FMMT618 npn + 718 pnp
10A peak, sot23 smd, ca 20ct :)

Autor: Friedrich Keil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ah ok prima, dann hab ich ja jetzt welche. :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.