www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie 2. Quarz an PIC


Autor: Martinw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle!

Also wie ihr ja wisst hab ich mir ja mal eine Digital Uhr mit Display
gebaut. Das Problem war nur das der Quarz sehr ungenau war.

Jetzt meine Frage gibt es eine Möglichkeit an den PIC einen Uhrenquarz
(32,768kHz) anzuschließen? Direkt wie man es zb von Mikrocontrolern von
TI kennt nicht oder? Wie sieht es mit Quarz Oszillatoren mit so tiefer
Frequenz die auch noch genau gehen hab ich auch noch nicht gesehen!?
Wie könnte ich einfach mit so einem Quarz einen Resonator aufbauen, den
ich dann an den Timerpin vom PIC anbinden kann? Am besten auch noch mit
SMD bauteilen!

Danke!

MfG Martin W

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steht der PIC schon fest?
Bei der 16F87X-Reihe kannst Du Timer1 direkt mit einem zweiten
Uhrenquarz laufen lassen.

Aber auch ein Uhrenquarz geht nicht 100%-ig genau. Warum korrigierst Du
den Quarzfehler nicht Softwaremäsig? Da muss zwar jede Uhr "geeicht"
werden aber das Ergebnis sollte sich mit einem Uhrenquarz messen
lassen.

Steffen

Autor: Martinw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ja es ist sicher ein PIC der 18F reihe... geht das mit denen auch?

Ich weiß dass ich das auch über die Software korrigieren kann aber wie
genau wäre dass den mit Uhrenquarz? Ich mein so genau wie jede andere
normale Uhr oder?...

MfG Martin W

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wird denn deine Uhr mit Energie versorgt? Wenn du ein Netzteil
verwendest, nimm die 50Hz als Zeitbasis, genauer wirst du es mit
Quarzen nicht schaffen.

grüsse leo9

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit 50-Hz geht deine Uhr dann genauso nach dem Mond wie die billigen
Radiowecker.

Ob dein PIC einen externen Quarz für Timer1 unterstützt, da solltest Du
mal in das Datenblatt schauen.
Jede normale Uhr wird auch genau auf den Quarz abgeglichen.

Wenn es wirklich ganz genau sein soll, dann spendiere doch deiner Uhr
ein DCF77 Modul. Wenn Du die Zeit jede Stunde abgleichst, dann geht die
immer genau.

Steffen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.