www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software USB Full speed falsche angabe?


Autor: Poti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Habe das Programm usbview und meinen USB Sniffer aber wenn ich meine 
Webcam und meinen WLAN Stick (54Mbit/s) anstecke, zeigen beide programme 
an, dass diese Geräte nur Fullspeed Geräte sind. Das kann doch nicht 
sein, oder? Bei der Webcam, die mit 320*200 Pixel ca 15fps und 24bit 
farbtiefe + mikro aufgrund der gewaltigen Datenmenge und beim WLAN Stick 
wegen seinen 54Mbit. Aber mein Hub wird korrekt als Highspeedgerät 
identifiziert. Was ist hier falsch?

Autor: Poti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kommt schon weiß denn niemand was?

Autor: Genervter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"kommt schon weiß denn niemand was?"

Doch, aber selber denken macht erst schlau.....

http://www.gidf.de

Autor: hownottobeseen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ist nur eine Annahme:

Die Webcam überträgt komprimiert und die Hersteller der USB-WLAN-Sticks 
gehen wahrscheinlich davon aus, dass man nie auf die 54MBit kommen wird 
(alleine deswegen, weil bei 802.11g 54MBit Bruttoangaben sind. Bei guten 
Bedingungen kommen eh nur 25MBit rüber).

Ich plädiere immer für die AVM-Sticks: Gute Verarbeitung, absolut 
Idiotensicher und die deutsche Wirtschaft wird gestützt[tm].

HTH

hownottobeseen

Autor: Poti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also der Datenstrom der Webcam ist unkomprimiert und wenn der WLAN Stick 
(der übrigends mindestens 50Mbit schafft und ein sehr guter ist) ist 
auch über der Fullspeed geschwindigkeit. Weitere Einfälle?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fullspeed reicht für die Webcam
und auch bei WLAN-Stick bestimmt der PC/USB-Host die
Übertragungsrate und nicht WLAN

Autor: Poti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist es möglich, dass sich ein Device als Fullspeed zu erkennen gibt 
(durch die Wiederstände und möglicherweise durch Kommunikation) und dann 
aber schneller daten sendet?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein,
der Datendurchsatz wird alleine vom USB-Host (hier PC)
bestimmt

Autor: Poti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aha danke

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich tippe auf Etikettenschwindel. Steht da wirklich USB 2.0 "High Speed" 
drauf oder nur USB 2.0, das heisst naemlich erstmal noch garnichts. Bein 
Chinaware usw. wuerde mich das jetzt weniger wundern.

Autor: Tilo L. (katagia)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Poti wrote:
> (der übrigends mindestens 50Mbit schafft und ein sehr guter ist)

50MBit Netto mit Nutzdaten?
Sorry, aber das glaube ich nicht. So etwas geht nicht einmal im Labor, 
wenn Sender und Antenne direkt verbunden sind. Zu den 54MBit brutto 
gehört zumindest die Kanalkodierung dazu; da bleiben für Nutzdaten keine 
50MBit netto übrig.

Autor: Poti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nix netto, physikalisch ist ja der bruttodatendurchsatz wichtig, wenn es 
ja um die USB angabe Full oder highspeed geht

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.