www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik MOSFET zum Dimmen?


Autor: Bastian G. (kampfkeks)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich möchte gerne eine 24V oder eine 12V Lampe mit einem BUZ11 (N-Kanal 
MOSFET) dimmen. Welche Lampe ich nehme muss ich noch entscheiden. Den 
MOSFET habe ich hier zu Hause aber ich komme gerade nicht dahinter, wie 
man es macht ;)

Und zwar ist meine Steuerspannung die ich zur Verfügung habe 0-10V. 
Daraus sol mein MOSFET eine Spannung an der 24V oder 12V Lampe von 0-12V 
regeln (24V) Wie beschalte ich denn den MOSFET. Muss ich einen 
Spannungsteiler mit nem Poti an Gate zu Source schalten, damit ich das 
mit dem Poti einstellen kann von wo bis wo er dimmt? Könnte mir da mal 
jemand ne grobe Skizze zeigen? :/

Wäre total super.

Danke,
Gruß
Keks

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Bastian G. (kampfkeks)

>Ich möchte gerne eine 24V oder eine 12V Lampe

Wieviel Watt?

>Und zwar ist meine Steuerspannung die ich zur Verfügung habe 0-10V.
>Daraus sol mein MOSFET eine Spannung an der 24V oder 12V Lampe von 0-12V
>regeln (24V) Wie beschalte ich denn den MOSFET.

Sowas macht man meist sinnvoll mit PWM. Ein NE555 könnte bei 12V 
hier nützlich sein.

MFG
Falk

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieh dort mal nach:
http://www.led-treiber.de/html/leds_grundlagen.html
Universelle PWM-Dimmerschaltung

An den Pin 14 kommt natürlich das Gate deines Mosfet.
Und die U4 ist in etwa deine Steuerspannung,
wenn du das Ding mit 10V versorgst.


Einfach nur die Lampe an Drain und die Steuerspannung an das Gate 
anzuschliessen gibt idR. nur olfaktorische und thermische Effekte (der 
FET wird heiß und raucht ab).

Autor: Bastian G. (kampfkeks)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm schade.

Dachte den MOSFET kann man direkt mit ner Spannung ansteuern. Weil das 
ganze muss ich für 6 Ausgänge dann bauen...

PWM würde ja dann mit nem NE555 auch gehen. Als Poti Spanung dann direkt 
meine 0-10V Spannung...

Gruß
KeKs

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Einfach nur die Lampe an Drain und die Steuerspannung an das Gate
> anzuschliessen gibt idR. nur olfaktorische und thermische Effekte (der
> FET wird heiß und raucht ab).
Warum glaubst du, dass das nicht funktionieren sollte?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ists denn für eine Lampe? Eine Glühlampe mit PWM dimmen ist nicht 
gesund für die Lampe...Je nach Leistung kann man die auch gut linear 
dimmen (so wie du es ursprünglich vorhattest)

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Eine Glühlampe mit PWM dimmen ist nicht gesund für die Lampe...
Na, das ist so eine Aussage,
wie "Wechselstrom ist schädlich für eine Lampe", oder? ;-)

>Warum glaubst du, dass das nicht funktionieren sollte?
Nachdem immer noch keiner weiß, um welche Lampe es sich handelt, 
definiere ich einfach mal:
Lampe mit 12V und 50Watt

Und wenn ich diese Lampe jetzt mit der halben Spannung (6V) betreibe 
hätte ich ca. 12W (Spannung halbiert --> Leistung geviertelt). In 
Wirklichkeit ist die nötige Leistung etwas höher, weil bei geringerer 
Temperatur des Fadens der Widerstand sinkt. Und genau die selbe Leistung 
wird bei linearem Dimmen im FET verbraten (und 12W sind viel, damit kann 
man löten).

Deshalb meine Behauptung: der FET wird heiß und raucht ab.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Deshalb meine Behauptung: der FET wird heiß und raucht ab.
Ach so... Ich hatte gedacht "Steuerspannung am Gate" heißt mit 12V und 
PWM auf das Gate.
Linear angesteuert ist die Aussage mit den olfaktorischen Effekten 
natürlich richtig. Verstehe.

Autor: Bastian G. (kampfkeks)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ne sind keine 50W. Wir wollen damit Lichtszenen für eine EIB Steuerung 
simulieren. Es werden so kleine Lämpchen werden mit 12v(24V) und ca 85mA 
(für die 24V Lampe) das wären dann 2 Watt. S kleine mit E10 Gewinde.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.