www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LOGO! Steuerung


Autor: markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich muss 4 Zylinder (24V) im bestimmten Zeiteinheiten schalten. Starten 
soll alles über Knopfdruck!
Jetzt muss ich eine Steuerung dafür machen. Ich habe da an LOGO! von 
Siemens gedacht. Was könnt Ihr mir in diesem Fall für eine Hardware bei 
LOGO! empfehlnen!
Oder würdet Ihr mir empfehlen das alles auf µController Basis zu machen.

Was ist besser, einfacher, kostengünstiger?

gruß markus

Autor: tbd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du in uC`s firm bist und weder kosten noch mühe scheißt würde ich 
dir einen uC vorschlagen!
da du aber hier fragst (also wenig vorwissen hast) rate ich dir ganz 
klar zu einer LOGO! die aufgabenstellung schaffen selbst azubis des 1. 
Lehrjahres in unter 1AT mit einer LOGO!

Autor: maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würde 4 hydraulikschalter für die hydraulikzylinder nehmen und mit 
am rahmen montieren, und den öldruck entsprechend dimensionieren, was 
für einen kompressor/pumpe hast du denn!?

und nicht vergessen die schrauben gut anzuziehen, vor allem immer einen 
19er schlüssel verwenden.

die 24v endschalter brauchst du ja nicht verwenden...
m.

Autor: Sören H. (dersoe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... alternativ vielleicht auch 'ne C-Control?! Ist möglicherweise etwas 
günstiger und sollte ähnlick einfach zu realisieren sein.
Aber stell die Frage bloß nicht hier im Hausbus-Forum - sonst kaufst du 
dir am Ende noch eine S7 ;-)

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm eine Logo oder eine kleine SPS
Die hat nämlich im Gegensatz zu einer selbstentwickelten uC- Lösung eine 
VDE Zulassung und Du musst nicht Dein letztes Hemd und das Gelbe in 
Deinen Ohren hergeben, wenn was in die Hose geht. Ausserdem muss der 
nächste Elektriker, der des Weges kommt und die BGV A3 macht Deinen 
Eigenbau eh wegen fehlender Sicherheitskennzeichnungen stilllegen.

Autor: Kai Kreuzer (logo-kai)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle,

also als erstes, ich bin neu in diesem Forum und im Umgang mit der Logo 
(also nicht gleich schlagen).

Ich habe mir vor 2 Monaten eine Gebrauchte logo 12/24 0BA3 , Software 
und Prog. Kabel besorgt. Habe auch ein kleines Programm geschrieben für 
eine Vollautomatisierte Bewässerung für unser Haus in Italien (weitere 
Komponenten sind von Gardena ein Bodenfeuchte-, ein Regen-Sensor und 
nicht von Gardena drei Elektromagnet- Ventile).
Jetzt habe ich da mal ein paar Fragen. Wenn ich in Italien einen PC 
Installiere mit einer festen Schnittstelle zur Logo, kann ich dann mit 
einer neueren Logo Programmänderungen einspielen ohne im Anschluss ESC 
Drücken zu müssen?
Meine Hintergedanke ist von zuhause (Deutschland) durch das Internet 
(VPN) Remote das Programm nachträglich ändern zu können.

Was glaubt den ihr, währe das möglich?

Autor: Reinhard R. (reirawb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Kai
Ja, halte ich für möglich. Du kannst das LOGO!-Schaltprogramm von der
PC-Software aus beenden, ein neues Schaltprogramm aufspielen und auch
vom PC aus wieder starten. Wenn du die PC-Software per VPN bedienen
kannst, sollte das alles auch so wie von dir gewünscht funktionieren.
Du mußt dazu aber permanent das LOGO!-Programmierkabel eingesteckt
lassen und der PC müßte ja auch durchlaufen. Oder du hast dort
jemanden, der das für dich macht.

Welche Software-Version hast du? Aktuell ist IMHO V5.0. Wenn du eine
niedrigere Vollversion hast, gibt es bei Siemens ein kostenloses
Upgrade auf die V5.0.

Reinhard

Autor: Joachim R. (bastelbaer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@tex:
> Ausserdem muss der nächste Elektriker, der des Weges kommt und die
> BGV A3 macht Deinen Eigenbau eh wegen fehlender Sicherheitskennzeichnungen > 
stilllegen.
Das stimmt so nicht. Wenn er eine 12/24V-Version benutzt ist eine 
Prüfung gemäß BGV A3 bzw. VDE0701-0702 nicht nötig da er unter 
Schutzkleinspannung bleibt. Nur das Netzteil muss dann geprüft werden 
und das kann er ja fertig gekapselt (doppelt isoliert) kaufen.
Benutzt er jedoch eine 230V-Logo-Version muss er auf jeden Fall die 
komplette Steuerung prüfen, egal was das Logo für eine Zulassung hat, da 
seine Steuerung als neues Gerät gilt und eine CE-Zulassung braucht.

@reirawb
Aktuell ist die Version 6 wobei das LOGO OBA6 noch nicht lieferbar ist.

@markus
Nimm die Logo wenn's was offizielles sein soll. Wenn du nicht mehr als 8 
Eingänge und 4 Ausgänge brauchts ist sie imho die beste und schnellste 
Lösung für kleine Steuerungen. Du hast dann keinen Stress mit dem 
Eingangsschutz, Störsignalen und je nach Modell Relais oder 
Open-Collector-Transistorausgänge. Und wenn du mit der Software 
zurechstkommst, also Funktionsplan dir keine Probleme macht, dann los.

@logo-kai
Per OS-Software kannst du mit dem Logokabel z.B. am Router per serielle 
zumindest die Logosignale auslesen, die Logo starten und stoppen und das 
Datum und Uhrzeit lesen und setzen. Programm einspielen oder auslesen 
geht halt nicht. Das ganze gibts für Python.
Wenn du allerdings die Schnittstelle via Internet tunneln kannst, dann 
brauchst du nicht unbedingt nen PC mitr VNC. Die Logoschnittstelle 
arbeitet mit 9600Baud.

Wenn du allerdings das ganze nur daheim im Keller bastelst kannst du dir 
natürlich auch einen uC nehmen, musst aber dann die Ausgänge und die 
Eingänge selbst schützen.

Autor: GastGast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommst du mit der Zykluszeit einer SPS hin?

S. Logo Handbuch "Zykluszeit ermitteln".

Autor: Kai Kreuzer (logo-kai)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Reinhard und Joachim,

ich Danke für eure schnelle und Fachmännische Antwort.
Reinhard, ich Arbeite mit der Software-Version 5.0 und Joachim, am PC 
komme ich so oder so nicht vorbei, denn benötige ich auch noch für 
andere dinge.
Den PC Schalte ich mit einer Zeitschaltuhr dreimal die Woche ein und im 
Autostart sitzt ein Auto-Shotdown der denn Rechner nach 30 Minuten 
wieder Runter fährt, Außer ich halte ihn Remote auf.
Vielen Dank erstmal, ich will mal sehen wie weit ich komme, ich werde es 
mal Testen indem ich mir noch mal die Selbe Logo besorge und das ganze 
testweise bei meiner Schwester im Nachbarort Aufbau, sollte vom Prinzip 
auf das selbe herauskommen.

Gruß Kai

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.