www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Conrad LCD am ATmega8


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß, schon wieder eine LCD Frage, aber ich habe es wirklich
versucht und auch die anderen Beiträge im Forum, die sich auf Grafik
LCD's beziehen, konnten mir nicht weiterhelgen. Erschwerend kommt
hinzu, das dies meine ersten Mikrocontroller Projekte sind.

Ich verwende ein 122x32 Pixel LCD von Conrad mit 2x SED1520 und einen
ATmega8, den ich in Assembler programmiere.

Dank Datenblatt hatte ich das Display schnell mit den Ports verbunden
und verlötet. Da dürfte der Fehler eigentlich nicht liegen.

Ich habe versucht die im Datenblatt beschriebenen Befehle des SED1520
an die Ports zu schicken, danach die Daten.

Die einzige Reaktion ist dass das Display kurz flackert.

Ich habe daraufhin eine Verzögerungsschleife eingebaut, aber das war es
nicht.

Ich wäre dankbar, wenn mir jemand die Befehlsfolge, die nötig ist um
ein Pixel zu setzen sagen könnte. Aus der SED1520 User's Guide ist mir
das nicht wirklich ersichtlich.

Muss ich unbedingt eine Page Address setzen? Darf ich die Daten erst
nach einer bestimmten vorhergehenden Befehlsfolge schreiben. Werden die
Pixeldaten automatisch gezeichnet, wenn sie im RAM des SED sind?

Danke schonmal!

Autor: Denis Gérard (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin,

versuch mal im angehängten code durchzusteigen,
bei mir funktioniert es.

Im Register "wie" wird die Displayhälfte festgelegt (bit 7+6),
im register "wo"  die seite (0-3) bit 7+6, und die spalte bit 5 bis
0,

viel glück

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, danke. werds mal versuchen.

Autor: A. Arndt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nutze doch erstmal FASTAVR um zu sehen, ob es funktioniert, die SW hat
schon ein fertiges Tools inkl..

Gruss
A. Arndt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.