www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Linux & Elv USB Mikroskop Kamera


Autor: Lumi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,


kennt jemand das Mikroskop und betreibt es unter Linux ? Wie steht es um 
den Zoom, könnte mal jemand reale Aufnahmen machen ?

http://www.elv.de/USB-Mikroskop/x.aspx/cid_74/deta...


Danke & Gruß,

Lumi

Autor: stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe mir auch ueberlegt so ein Mikroskop zuzulegen und wuerde es 
ebenfalls unter Linux betreiben wollen.

Hast du dir mittlerweile eines gekauft ?
Funktioniert es unter Linux, gibt es Bilder die ich mir ansehen koennte 
?

gruss,
stefan

Autor: yxcv (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ELV-Ding habe ich nicht gefunden, aber Alternativen:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?f=27&t=93866
http://charles.imbusch.net/blog/index.php?/archive...
http://cpia2.sourceforge.net/index.php
Da kannst du eins kaufen (von mir ungetestet, also auf eigene Gefahr):
http://www.thinkgeek.com/gadgets/electronic/77aa/

MfG

Autor: stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier die Anleitung von dem Ding gefunden:
http://www.elv-downloads.de/service/manuals_hw/798...

Da unter anderem auch das WebCam Tool AMCap verwendet wird bin ich mal 
davon ausgegangen, dass das USB Mikroskop eine handelsuebliche Webcam, 
fuer die es auch Linux Support gibt, ist und habe mir das Ding bei ELV 
gekauft.

Unter meinem Kernel 2.6.22 wird sie erfolgreich erkannt:
Aug 14 08:19:10 localhost kernel: [171767.376000] Linux video capture interface: v2.00
Aug 14 08:19:10 localhost kernel: [171767.428000] 6:3:1: cannot get freq at ep 0x84
Aug 14 08:19:10 localhost kernel: [171767.436000] usbcore: registered new interface driver snd-usb-audio
Aug 14 08:19:10 localhost kernel: [171767.436000] uvcvideo: Found UVC 1.00 device USB 2.0 Camera (0c45:62e0)
Aug 14 08:19:10 localhost kernel: [171767.440000] usbcore: registered new interface driver uvcvideo
Aug 14 08:19:10 localhost kernel: [171767.440000] USB Video Class driver (v0.1.0)

Da mittlerweile 2.6.26 aktuell ist, bin ich mit meinem Treiber 
sicherlich nicht auf dem neuesten Stand.
(Funktionieren tuts aber trotzdem.)

Auf der Seite zum Treiber findet man die aktuellen Features:
http://linux-uvc.berlios.de/

Desweiteren findet man auch eine Liste von Programmen, die mit der 
"Webcam" funktionieren.

Ich bin noch am probieren, kann aber schon mal das videobild unter 
mplayer sehen:
mplayer -fps 15 tv:// -tv  driver=v4l2:device=/dev/video0


Am besten scheint das USB Mikroskop derzeit mit "videoview" zu laufen, 
da man damit auch problemlos die Aufloesungen (bis zu 1280x1024) 
einstellen kann:
http://www.linux-projects.org/modules/mydownloads/

Da video-capture mit 1280x1024 funktioniert, stoert es mich auch nicht, 
dass "still image capture" derzeit nicht vom Treiber unterstuetzt wird.
Schliesslich kann man einfach einen snapshot vom videobild machen.

gruesse,
stefan

Autor: stefan (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for 21.jpg
    21.jpg
    154 KB, 981 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier noch ein Beispielbild (snapshot vom video)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.