www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVRStudio per Shortcut Auskommentieren


Autor: Phillip Hommel (philharmony)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin, ganz kurze Frage zum AVRStudio.
Habe in der Hilfe nichts gefunden, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf:
Gibt es nen Shortcut um Textblöcke auszukommentieren?
Und evtl das ganze wieder rückgängig machen?
Also Block markieren, Shortcut drücken und schon is zb ein // eingefügt 
bzw wieder entfernt?
Grüße
Phil

Autor: AVRman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
STRG X
STRG V

Autor: Phillip Hommel (philharmony)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne, so mein ich das nicht, daß ich vor jede Zeile ein // einfügen kann 
weiß ich, ob per hand oder per CUT & PASTE.
Ich meine es so wie es in vielen Umgebungen zu finden ist, Textblock 
Markieren und mit nem Shortcut im gesamten Block (nicht nur einzelne 
Zeilen) "Auskommentier-Zeichen" einfügen bzw entfernen.

Autor: nixversteh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
/*
...
*/

Autor: Phillip Hommel (philharmony)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nochmal, ich weiß wie man grundsätzlich per eintippen Kommentare setzen 
kann, ich suche einen SHORTCUT um TEXTBLÖCKE auszukommentieren.

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibbet nicht.

Oliver
(der sich immer wieder wundert, welche Funktionen es doch gibt, die ihm 
noch nie gefehlt haben)

Autor: Jörg X. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Winavr ist ein anderer Texteditor ("Programmer's Notepad") dabei, 
der kann das (+ Code-Folding, besseres Highlighting, etc...). Das 
einzige Argument für das AVR-Studio ist der Simulator :(

Man MUSS seinen (C-)Code ja nicht im 'studio schreiben.

hth. Jörg

Autor: Albrecht H. (alieninside)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Phillip Hommel wrote:
> Moin, ganz kurze Frage zum AVRStudio.
> Habe in der Hilfe nichts gefunden, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf:
> Gibt es nen Shortcut um Textblöcke auszukommentieren?
> Und evtl das ganze wieder rückgängig machen?
> Also Block markieren, Shortcut drücken und schon is zb ein // eingefügt
> bzw wieder entfernt?
> Grüße
> Phil

Das gibt es leider im AVR-Studio genauso wenig, wie einen brauchbaren 
Disassembler, hab ich auch schon vermisst. Könnte man vielleicht übers 
SDK selbst programmieren aber dann würde immer noch ein besserer 
Disassembler fehlen. Immerhin setzt Atmel jetzt beim AVR32 Studio auf 
Eclipse.

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver wrote:
> Gibbet nicht.
>
> Oliver
> (der sich immer wieder wundert, welche Funktionen es doch gibt, die ihm
> noch nie gefehlt haben)

Die Funktion ist manchmal richtig praktisch, zumal sie die Kommentare 
auch wieder rausnehmen kann ;-) STRG+D ists unter Linux in Kate...

Ansonsten:
#if 0
weg
weg
weg
weg
#endif

Autor: Phillip Hommel (philharmony)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werd mir wohl mal das Notepad anschauen, klingt ja ganz 
vielversprechend.
Schade daß das AVRStudio das wohl nicht kann, ich find das ansonsten 
eigentlich recht komfortabel, zumal man direkt aus der Simulation raus 
eben auf die Hardware schreiben kann etc.
Danke für die Hilfe
Phil

Autor: funksoulbrother (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich hab irgendwo gelesen, dass STRG-/ das tut, was du willst. Und 
da es auf der dt. Tastatur kein direktes "/" gibt verwende ich einfach 
STRG+SHIFT+7
Ich hoffe, das hilft dir

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
/*

...

*/


geht aber wirklich!

Autor: phil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Strg-shift-7 geht leider nicht, strg-7 auch nicht

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

Ich weis der Thread ist etwas älter aber mit AVR-Studio 6 ist es möglich 
mehrere Zeilen zu makieren und diese dann auch mit Shift+7 
auszukommentieren.

Nur zur Info ;)

Gruß
Stefan

Autor: Probierer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Thread ist alt aber für die Nachwelt:
bei Atmel Studio 6 gehts, muss aber erst eingestellt werden. Dazu:
- Tools > Options > Environment > Keyboard
- Dann nach "VAssistX.SelectionToggleLineComment" suchen und gewünschten 
Shortcut einstellen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.