www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme beim programmieren


Autor: Thomas Fehres (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
Ich habe mir einen ISP Adapter gekauft und eine Platine selbst geroutet
mit einem Atmel Atmega128 der Adapter funktionier das hab ich bei einem
Freund auf einer anderen Platine ausprobiert jetzt hab ich das Problem
das ich mit dem Pony Programmer zwar über das Interface Setup Probe ein
ok. bekomme jedoch das hex file nicht reinladen kann. Die Reset Led
zeigt mir zwar an das sich etwas tut jedoch krieg ich immer wieder die
Fehlermeldung Device missing or unknown device (-24). Hab ich bei Pony
was bei den Einstellungen falsch gemacht oder hab ich ein anderes
Problem.
Wäre super wenn mir jemand helfen könnte .
Vielen Dank schon im Vorraus.

Gruß
Thomas

Autor: Daniel Petkovic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich habe ponyprog nie ausprobiert, aber ich hatte ein ähnliches problem
im codevision. Irgenwie habe ich (oder das programm) die fusebits
gesetzt und dann kam im codevision die gleiche fehlermeldung wie bei
dir wenn ich den chip-typ rauslesen wollte.
Hex-file habe ich auch nicht reinladen können.

Eventuell kann sein das bei dir die fusebits auch gesetzt sind.

mfg daniel

Autor: Thomas Fehres (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für deine schnelle Antwort weist du wie man die fusebits wieder
zurücksetzt ?

Gruß
Thomas

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

an welche Portanschlüsse gehst du mit dem Programmer?
Beim Mega128 nicht an MISO/MOSI gehen sondern an
PortE0/PortE1.

Gruß,
Arno

Autor: Thomas Fehres (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Arno,

Doch ich bin an MISO und MOSI funktioniert des ned wie muß ich des dann
umverdraten ?
Aber Reset und SCK bleiben bestehen oder ?

Gruß

Thomas

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auch erst heute erfahren das der mega128 anders ist.
PE0 ist Dateneingang und PE1 ist Datenausgang, wo der CLK dran muss
weiss ich leider nicht.Ich nehme aber an es ist PE2, denn der
gehört ja auch zum UART0 wie die beiden anderen.

Gruß,
Arno

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab was vergessen.
Reset ist wie üblich.

Autor: Thomas Fehres (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Brauch man dann den Reset garned ?
Er wird aber trotzdem über den Parllel Port des Rechners Programmiert
oder ?
Am anfang wollte ich über RS232 programmieren bis ich hier im Forum
einen Link gekriegt hab wo ich nachlesen konnt des des ned geht weil
dann der Max232 gegen den µController treibt und des absolut scheiße is
.

Gruß
Thomas

Autor: Thomas Fehres (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh danke des mim Reset habt ich ned gesehen damit hat sich die eine
Frage erledig ;-)

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Thema war heute schon mal hier, den Max mit 4k7 Widerständen
entkoppeln.
Also vom PortEx mit 4k7 zum Max, den Programmieradapter direkt
an PEx.

Autor: Thomas Fehres (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry hab ich ned gesehen vielen Dank für deine Hilfe .

Gruß
Thomas

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sollte kein Vorwurf sein.
Das steht mir auch nicht zu.  :-)

Autor: Thomas Fehres (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar hab ich jetzt auch ned gedacht ;-) hast mir aber echt geholfen werd
jetzt mal alles umtüfteln unds ausprobieren.
Hoffentlich krieg ichs hin des es endlich mal funzt ;-)

Gruß
Thomas

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hoffentlich liest du das noch vor dem löten.
CLK bleibt auch wie üblich.
Hab den link endlich gefunden, war im falschen Ordner der Schlingel.

http://www.elektronik-projekt.de/view_articles_76.html

Gruß,
Arno

Autor: Thomas Fehres (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jupp hab noch rechtzeitig gekriegt danke dir.
Des sich die wichtigen Sachen auch immer so verstecken müssen ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.