www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik BNC IV, Löten


Autor: Angelika (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
um ein Bluetoothmodul (BNC4, SMD-Bauteil) von Hand zu löten, habe ich an 
die Kontakte Metalldraht angelötet un diesen dann zu Beinchen gebogen, 
dabei ist mir ein Draht und die gesammte Kontaktstelle auf dem Modul 
abgebrochen.
Ist das Teil noch zu retten?
Gibt es irgendeine bessere Lösung ein solches Modul von Hand zu löten?
Für Tips bin ich sehr dankbar.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das Modul solche Kontakte hat wie die üblichen GPS-Module oder die 
billigen chinesischen 433 MHz-Transceiver, gibt es zwei Möglichkeiten:
a) Stiftleiste rechtwinklig anlegen und jeden Pin von oben verlöten 
(oder sogar 90° gewinkelte Stiftleiste anlöten, ist aber weniger stabil)
b) Aufsteck-Kontakte für leiterplatten (Conrad) aufsetzen und beidseitig 
anlöten, danach biegen. Lötstelle ist in diesem Fall stabiler als 
Anschlußdraht, wenig Bruchgefahr

Das Modul könnte zu retten sein, wenn nicht mit der Kontaktfläche eine 
Leiterbahn abgerissen wurde. Tip: Leitung vom fehlenden Pad verfolgen, 
kleinen Draht zum nächsten Anschluß ziehen (ggf. Bauteilpin, oder Rest 
der Leiterbahn aufrauhen und vorsichtig mit Draht verlöten, dann mit 
Klebstoff (2K/Epoxy oder Silikon) fixieren)

Autor: Angelika (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sebastian,
das Dumme ist, dass die Kontakte nicht den üblichen Abstand haben (1 mm 
Kontakt, 1 mm Abstand). Daher habe ich Die Drähte angelötet und nach dem 
zurechtbiegen (ich musste sie spreizen) auf einen Sockel gelötet. Dabei 
ist der Kontakt abgerissen.
An der Stelle, wo der Kontakt abgerissen ist befindet sich nun 
Flußmittel, jeder Versuch dort etwas festzulöten ist fehlgeschlagen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.