www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ADC max. Spannung bei interner Referenz von 2.5V


Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sonniges hallo an alle user,

wenn ich bei einem mega8 die interne referenzspannung für eine messung 
mit dem adc benutze, wie hoch darf die angelegte spannung maximal 
sein??? max die referenzspannung oder darf ich spannungen bis vcc 
messen???

Danke und Gruss
Hans

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Spannung an allen I/O-Pins (incl. der ADC-Eingänge) darf maximal
VCC+0,5V sein, ohne dass etwas kaputt geht. Wirklich messen kannst
du aber natürlich nur bis Uref.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
interns sind es glaub ich 2,56V und das ist auch dein max sprich 1023

Autor: Gast123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Messen können wirst Du nur bis zur Referenzspannung. Vermutlich (!!) 
geht bis zur Betriebsspannung nix kaputt.

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum schaut eigentlich keiner ins datenblatt? Electrical 
Characteristics -> ADC Characteristics:
Symbol   Parameter   Condition       Min      Typ      Max      Units
VIN                  Input voltage   GND               VREF     V

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael das gilt ja nur für den ADC. Bin mir sicher man kann trotzdem 
auch Ub an den Pin anlegen, ist ja schließlich noch immer auch ein 
normaler port-pin.

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja, die portpins werden ja direkt an den multiplexer "geroutet". 
dahinter kommt ein komparator. wenn man jetzt wüsste, wie geschichten 
versorgt werden oder sich da verhalten...

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ahja, ich hab grad eine neue version des datenblatts geladen und siehe 
da: die spannungsangaben sind jetzt mit einer note versehen, zu der zu 
lesen ist: Notes: 1. Values are guidelines only.
das spricht jetzt eher wieder dafür, dass man die üblichen V_cc+0,5V 
anlegen darf, aber dass nur bis V_ref sinn macht.
hm... vielleicht gibts ja eine AN von atmel dazu.

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn für die Eingangsspannung Uin>Uref etwas kaputt ginge, würde ich
dafür einen entsprechenden Hinweis in den "Absolute Maximum Ratings"
erwarten, da steht aber nichts von Uref als Maximalwert.

Ich sehe aber auch keinen Grund, warum Uin nicht größer als Uref
werden dürfen sollte. Uref ist die Referenzspannung für den internen
DAC, dessen Ausgangssignal ein Komparator mit Uin vergleicht. Dieser
Komparator wird mit ziemlicher Sicherheit nicht mit Uref, sondern mit
VCC versorgt (Referenzspannungen werden nicht als Versorgungsspannun-
gen missbraucht, und der digitale Ausgang des Komparator soll ja
pegelmäßig mit dem restlichen Digitalteil zusammenpassen), weswegen er
an beiden Eingängen Spannungen bis VCC vertragen sollte.

Auch folgender Satz aus dem Datenblatt deutet darauf hin, dass Uin
größer als Uref werden darf:

  "Single ended channels that exceed VREF will result in codes close
  to 0x3FF."

Sonst würde da stehen "... will cause permanent damage to the device".

Kurz und klein: Ja, du kannst Spannungen größer Uref sorglos anlegen,
solange sie VCC+0,5V nicht überschreiten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.