www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Protel DXP Short-Circuit anzeigen


Autor: Mehmet Kendi (mkmk)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag allerseits

Wie krieg' ich in Protel DXP Kurzschlüsse obtisch angezeigt?
Keine Ahnung, wie es mir gelungen ist, diesen Kurzschluss zu produzieren 
(siehe Beilage) und erst, als ich die Slave-MCU nicht programmieren 
konnte, stiess ich drauf.
Okay; Tools -> Design Rule Check waere die eine Lösung. Gibt es aber 
nicht was optisches? So wie bei "Find similar objects", wo der 
Hintergrund matt wird und die gesuchten Objekte einem ins Gesicht 
springen?

MfG

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

es gibt doch den Online Rule Check, der hätte das eigentlich merken 
müssen. Entweder hast du ihn deaktiviert oder die Error Marker 
abgeschalten.

Jetzt muss ich mal schnell grübeln, wo man was einschaltet, ich hab 
Protel nur in der Firma :)

1. Die ErrorMarker schaltest du in dem Menü ein, in dem du auch die 
Layer ein- und ausschaltest
2. Den Online Rule Check für die unterschiedlichen Rules kannst du 
einstellen, wenn du T D drückst (glaube ich, wenn nicht, dann wars D R), 
dann bekommt du eine Liste der Rules. Wenn du den obersten Eintrag der 
Liste anklickst, bekommst du in der rechten Seite des Fensters die 
Möglichkeit, Haken für den Online Rule Check und den normalen Design 
Rule Check zu aktivieren. Bei Online/Short Circuit solltest du einen 
Haken setzen. Der Fehler wird dir erst angezeigt, wenn du z.B. das VIA 
bewegst.

BTW, du solltest abschließend, bevor du ein Layout produzierst, einen 
vollen RuleCheck machen (T D R), hast du das nicht gemacht? Dann hätte 
es dir auffallen müssen. Oder hast du etwa die ShortCircuit Rule 
gelöscht?

Ralf

Autor: Mehmet Kendi (mkmk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus Ralf,

Danke für die Antwort. Wie Du richtig vermutet hast, ist bei mir der
"DRC-Error Marker" nicht aktif.
Dies deshalb, weil sobald ich den einschalte, ca. 80% meiner Platine als 
fehlerhaft angezeigt wird. Ich vermute, dass Protel Ueberschneidungen 
von Top-Overlay und Top-Layer nicht toleriert.
Und im Design -> Rules ist es mir nicht gelungen, diese Regel zu 
definieren.

Autor: Mehmet Kendi (mkmk)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Damit Du 'ne Vorstellung hast, wie es mit dem eingeschaltetem 
ErrorMarker aussieht.
Der Grund, warum GND nicht geroutet ist: Ist ein Polygon, den ich z.Zt. 
ausgeschalet habe.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

> Dies deshalb, weil sobald ich den einschalte, ca. 80% meiner Platine als
> fehlerhaft angezeigt wird. Ich vermute, dass Protel Ueberschneidungen
> von Top-Overlay und Top-Layer nicht toleriert.
Nope, nicht richtig. Top-Overlay verursacht in Verbindung mit dem 
TopLayer keine Fehler. Dein Fehler ist einfach der, dass du die Regeln 
zum einen offenbar nicht richtig definiert hast und zum anderen "gegen" 
die Regeln arbeitest.
Dann darfst du dich auch nicht wundern, dass etwas fehlerhaftes 
rauskommt :)

Das sieht mir zum z.B. danach aus, als ob du Bauteile ineinander 
verschachtelst. Wenn sich die Overlays bzw. die umlaufenden Rechtecke 
(Abhängig von der Rule Component Clearance (glaube ich)) von Bauteilen 
berühren, gibts eben einen Fehler, weil sie zu nahe aneinander sind. Die 
Regel komplett abzuschalten, wäre unklug. Entweder für die betreffenden 
Bauteile die Regel anpassen, oder noch besser die Bauteile verschieben, 
so dass es für den Bestücker (auch wenn es du selbst bist) angenehmer 
wird.

Ralf

Autor: Mehmet Kendi (mkmk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit den sicherlich sehr nahe beieinander liegenden Bauteilen komme ich 
beim Löten schon zurecht. Werde mich also mal nolens volens mit den 
Rules etwas naeher auseinandersetzen müssen.

Danke für all die Hinweise.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Also den ComponentClearance finde ich auch nicht so prickelnd. Das ist 
aber kein Grund den Rule Check komplett abzuschalten.

>Werde mich also mal nolens volens mit den Rules etwas naeher >auseinandersetzen 
müssen.

Ein weiser Entschluss. Ansonsten degradierst du DXP zu einem 
Malprogramm.

MfG Spess

Autor: Mehmet Kendi (mkmk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf, nochmals ein Dankeschön.
Habe alle Rules an meine Bedürfnisse angepasst. Und jetzt sieht es 
perfekt aus und der 'Design Rule Check' meldet nur ein paar unwichtige 
Fehler.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.