www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik wie muss der mikrocontroller verbunden werden


Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey,

der mikrocontroller ist mit dem lcd ordnungsgemäß verbunden. ein 
programm ist drin und die spannungsversorgung ist auch erledigt, nun 
meine frage:

muss ich noch irgendwas verbinden? den controller mit einem quarz oder 
so?

Autor: zero_gravity (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das mit dem quarz kommt halt drauf an was du für einstellungen bei den 
fusebits gemacht hast... ;)

lg
zero

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
öhm, gar keine^^ alles gelassen wie es is

Autor: zero_gravity (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich weiß jetzt gar nich wie die default-einstellung bei den avrs nochmal 
war... aber ich meine mit nem schönen rechtecksignal an xtal1 sollte das 
funktionieren - im zweifel einfach mal ins datenblatt schaun ^^

lg
zero

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also noch was an XTAL1 und XTAL2 und das wars?
im datenblatt find ich mich ehrlich gesagt nicht so zurecht

Autor: zero_gravity (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was hast du denn überhaupt für nen controller??
wenn das nen avr ist, dann bau deine achaltung einfach so wie hier im 
tutorial auf

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also der controller is der atmega8515L
hier das datenblatt: 
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...

nun hab ich ihn über das STK500 programmiert und so mit dem LCD 
verbunden wie im tutorial beschrieben.


aber da ich ihn mit der spannung etc. immer durch das STK versorgt hab, 
weiß ich nicht wie ich ihn noch weiter anschließen muss.

gnd verbinden und 2,7-5,5V an VCC geht noch^^, aber nicht was an XTAL, 
AREF, ... und die restlichen PINs muss

Autor: zero_gravity (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
guckst du da:
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutori...
das ist so der grundaufbau für jeden avr :)

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok danke. da muss ich dann quasi alles auser das mit dem ISP rechts 
anschließen?

Autor: zero_gravity (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ganz genau ^^ und achte auf ne saubere stromversorgung ;)

lg und schöne nacht noch
zero

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prima, ich danke dir für alles ;)

dir auch noch ne schöne nacht

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.