www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Links/Buchempfehlung fuer Einsteiger


Autor: Niko Etscheid (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Moechte ueber einen Mikrocontroller einen Drucker mit Tastatur und
evtl. ein Kartenlesegeraet ansteuern. Da ich mich mit soetwas noch
nicht beschaeftigt habe, waere ich dankbar ueber Buchtipps und gute
Links, mit denen man sich gut in die Materie rein arbeiten kann und das
ganze letzendlich auch umsetzen kann. Vielen dank!

Niko

Autor: Chriss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hast du dir ja nen dicken Brocken zu anfang ausgesucht!!!!!

Arbeite erstaml das Tutorial hier auf der Seite durch. Ich denke mal da
bist du erst mal ne weile mit beschäftigt.

Sich sofort auf so ein Projekt zu stürzen kann evtl. sehr ungesund sein
und am anfang, wenn es nicht funktioniert sehr demotivieren.

http://www.mikrocontroller.net/tutorial/

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Christof Rieger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein lieber Freund, ich finde es immer wieder Krass mit welchen
Hammerprojekten Einsteiger beginnen wollen. Bist du dir bewust, das du
dich hir gleich in 3 verschiedene Protokolle einarbeiten musst
(Drucker, Tastatur und Kartenleser). Viele Anfäger erfahren große
Glücksgefühle, wenn es ihnen gelingt eine Leuchtdiode zum Blinken zu
bringen. Ich empfehle dir erst einmal klein anzufangen und Erfahrungen
mit Microcontrollern zu sammeln. Das Tutorium hir ist dafür garnicht
schlecht. Wenn du dann in der Lage bist z.B. die Orginal Unterlagen von
ATMEL zu lesen und zu verstehe, dann kannst du dir gedanken machen, wie
du eine Kartenleser u.s.w. anschaltest. Nix für ungut aber setze deine
Erwartungen nicht zu hoch sonst schmeist du den Kram gleich wieder in
die Ecke.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such einfach mal nach a2ps.

Das ist ein simpler ASCII nach Post-Script-Converter.
Danach hast Du ungefähr einen Eindruck, wie ein Druckertreiber
aussieht.
Und da ist noch nichts mit Grafik dabei, nur einfachste
Textdarstellung.

Ich benutze das Ding übrigends um aus ner DOS-Anwendung auf einen
Netzwerkdrucker auszugeben, habs sogar geschafft, die deutschen Umlaute
richtig umzusetzen.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.