www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik [AVR Assembler] LCD Zeilensprung


Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie komme ich bei einem LCD Display in die nächste Zeile (genauer gesagt 
zu den Zeichen 9-16 bei einem 1x16 LCD, die ersten 8 Zeichen 
funktionieren).

CR und LF aus dem ASCII Alphabet habe ich einzeln und auch beide 
zusammen erfolglos probiert.

Display ist das LCD 161a von reichelt, Controller ein ATMEGA8, lcd 
Anteuerung (lcd-routines) ist aus dem AVR TUtorial.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Du musst die DDRAM-Adresse auf den Anfang der 2.Zeile setzen. Sieh mal 
ins Datenblatt des Displays. Da müsste der Wert drin stehen.

MfG Spess

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Bernhard (Gast)

>Anteuerung (lcd-routines) ist aus dem AVR TUtorial.

Dann soltest du das Tutorial mal genau lesen.

MFG
Falk

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Entschuldige. Ich hatte deine Frage etwas ungenau gelesen.

Setze mal im Befehl 'Cursor or display shift' S/C auf 1 und setze die 
DDRAM-Adresse mal auf 16. Dann sollte sich die Anzeige verschieben.
Habe ich aber auch noch nicht gemacht.

MfG Spess

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne du hast das erste mal richtig gelesen, die erste Antwort war die 
richtige :-)
Danke!

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Nee. Ich war von einen 2-Zeiligen ausgegangen.
Na ja, Blindes Huhn...

MfG Spess

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
@spess53 (Gast)
1-zeilig 16 Zeichen kann aus 2 x 8 Zeichen bestehen. Antwort 1 war also 
richtig.


MFG Uwe.

Autor: Kachel-Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich war von einen 2-Zeiligen ausgegangen.

Sind nicht viele 1x16 intern als 2x8 organisiert?

KH

Autor: Fabian H. (hdr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kachel-Heinz wrote:
>> Ich war von einen 2-Zeiligen ausgegangen.
>
> Sind nicht viele 1x16 intern als 2x8 organisiert?
>
> KH

Ja... Voll dämlich!

Autor: Kachel-Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Voll dämlich!

Was hat das mit Damen zu tun?

:-)

KH

Autor: Karl B. (gustav)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Folge ist nicht konsekutiv.
Das heißt, ist die erste Zeile vollgeschrieben, wird nicht automatisch 
in die zweite gewechselt, da die Kontroller so ne Macke haben, auf 40 
Zeichen geprogt zu sein.
Man kann aber die Adressen direkt als Kommando eingeben.
Also Bit Folge 10000000 um das Display Ram direkt anzuschießen.
Dann der Wert, der im Manual angegeben ist als Adresse.
meistens 00 für Anfang erste Zeile.
40 für zweite Zeile
also 4 plus 8 gleich C
also C0 Hex und Du springst auf den Anfang Zeile 2.
Das als Kommando (RS auf LOW) vor den Daten (RS auf HIGH) ausgeben.
Klappt 99,9%.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.