www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs AVR Studio, Library erstellen


Autor: Manni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte mit dem AVR Studio (Version 4.13) eine Library aus mehreren C 
files erstellen.

Dass man das mit der Kommandozeile:

    avr-ar rv bibliotheksname.a objekt1.o objekt2.o ...

erledigen kann, wenn die Object files vorliegen, ist mir bekannt. Aber 
das Eingeben der Directory-Namen vor den Filenamen ist doch sehr 
mühsehlig und fehlerträchtig.

Oder läßt sich das einfach mit ein paar Änderungen im automatisch vom 
AVR Studio erzeugten Makefile erledigen ?

Würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar Tips geben könnt...

Gruß Manni

P.S.: Bin kein Profi bzgl. Makefiles!!

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AVR Studio kann das nicht.

Entweder erstellst du dir ein makefile mit MFile, und änderst das per 
Editor so ab, daß diese eine lib erstellt (die entsprechenden Befehle 
sind da schon drin, sind aber auskommentiert), oder du installierst 
Eclipse mit dem Avr-plugin. Damit ist das ein Kinderspiel.

Oliver

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.