www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT91SAM7S-EK seriell an PC


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

für viele ist es vielleicht eine einfache Frage, aber ich weiß einfach 
nicht was stimmt:

Ich möchte mein AT91SAM7S-EK an den Comport meines PCs hängen, damit ich 
die serielle Schnittstelle testen kann und auch damit arbeiten.
Nun hat aber sowohl das Board, als auch der PC jeweils einen Stecker. 
Das Kabel muss also auf jeder Seite eine Buchse habe. Das Kabel ist 
jetzt mein Problem. Wie muss ich die Leitungen RX und TX verlegen? 
Müssen sie im Kabel über Kreuz verlegt werden?

Wenn ich von meinem AVR Mikrocontroller auf den PC Stecker gehe, läuft 
vom Schnittstellenbaustein der T1out and den Pin 2 und der R1in an den 
Pin 3 der Buchse. Müsste ich dann nicht vom Boardstecker, wo R1in an Pin 
2 und T1out an Pin 3 des Steckers geht, die Leitungen vertauschen, um 
die Buchsenkonfiguration für den PC zu erhalten?

Vielen Dank
Gruß Peter

Autor: Andreas Watterott (andreasw) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, du musst ein gekreuztes Kabel benutzen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.