www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem atmega128 und uart0


Autor: Sonke A. (soeni)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mich mit dem Thema atmega128 und uart0 mal ein wenig 
beschäftigt. Hierzu gibt es zwei Meinungen. Die Einen sagen, dass 
unbedingt Widerstände vor einem Max232 geschaltet werden müssen, da 
sonst Kurzschlüsse auftreten sollen, andere sagen, dass das nicht 
noctwendig ist.

Ich habe beides ausprobiert und beides scheint zu funktionieren. Was 
bringen also die Widerstände??

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob Du Widerstände brauchst, hängt davon ab, wie Du den M128 
reprogrammierst.
Wenn Du es per Bootloader machst, brauchst Du natürlich keine 
Widerstände.
Inbesondere schön an nem Bootloader ist, daß Du nicht empfindliche Pins 
des AVR direkt nach außen führen mußt (Störeinkopplungen auf den 
Resetpin sind in der Regel unerwünscht).

Aber wenn Du ihn per SPI reprogrammieren willst, sind die Widerstände 
nötig, da das Programmier-SPI auf den UART-Pins liegt.


Peter

Autor: Sonke A. (soeni)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich programmiere ihn über die ISP Schnittstelle. Mite einem stk500.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann müssen Widerstände zwischen ISP-Anschluß und Max232. Der 
ISP-Anschluß muß direkt mit PDI/PDO/SCK/Reset und Masse verbunden sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.