www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Netzwerk Esperteer


Autor: Berater (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt, benutzt jemand www.Experteer.de ?

Bin seit 3 Wochen drin. Heute kam eine mail, das ein "headhunter" mich 
kontaktiert hat. Um ihm mein Profil freizugeben, muss ich mich für 24.99 
im Monat registrieren. Da kommt mir doch gleich der Verdacht, daß das 
nur ein Aufforderungsklick eines virtuellen headhunters ist.

Autor: Antworter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du so gut bist, dass du für wirkliche Headhunter interessant bist, 
dann weiß die Branche von deiner Reputation, die Headhunter kennen dich 
und kontaktieren dich auch so.

Wenn du nur zur normalen Masse der Stellensuchenden zählst, dann ist es 
besser, dort zu suchen, wo es viele Angebote gibt.

Ich habe mal einige Textabschnitte aus Angeboten bei dem ebenfalls 
kostenpflichtigen placement24 bei Google eingegeben. Ergebnis: findet 
sich alles auch bei Monster usw. Welcher Stellenanbieter, der wirklich 
einen guten Mitarbeiter sucht, würde wohl ernsthaft darauf vertrauen, 
dass dieser Top-Mitarbeiter ausgerechnet bei experteer oder placement24 
seinen Beitrag gezahlt hat? Natürlich keiner, also werden alle Stellen 
auch über andere Plattformen angeboten.

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Berater wrote:
> Um ihm mein Profil freizugeben, muss ich mich für 24.99
> im Monat registrieren.

Das nennt sich dann "die Katze im Sack kaufen".

Der Headhunter kann übrigens echt sein. Schließlich ist das kein 
geschützter Begriff und zur Geschäftsaufnahme reicht ein Handy mit 
Aldi-Prepaidkarte - wenn es mit dem Gebrauchtwagenverkauf nicht mehr so 
gut läuft.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>und zur Geschäftsaufnahme reicht ein Handy mit Aldi-Prepaidkarte

Genau DEN Eindruck habe ich von vielen "headhuntern"

>Welcher Stellenanbieter, der wirklich
>einen guten Mitarbeiter sucht, würde wohl ernsthaft darauf vertrauen,
>dass dieser Top-Mitarbeiter ausgerechnet bei experteer oder placement24
>seinen Beitrag gezahlt hat? Natürlich keiner, also werden alle Stellen
>auch über andere Plattformen angeboten.

Da Denke ich ähnlich. Das, was viele Firmen heute headhunting nennen, 
ist vielfach einfach nur die Suche nach einen Mitarbeuter, der ins 
Kostenprofil der suchenden Firma passt. Oft sind das irgendwelche 
Hausfrauen mit Telefon und Internet, die daheim sitzen und die Börsen 
druchforsten, während sie bügeln oder die Kinder versorgen!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.