www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pulsweitenmoduliertes Signal capturn und verzögert ausgeben


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum!

Ich habe drei pulsweitenmodulierte Signale - nennen wir sie Signal A, 
Signal B und Signal C. Ich möchte gerne von den drei Signalen die 
Pulsbreite in ms (Auflösung sollte 0,1ms oder besser sein) messen und 
sortiert (Signal A vor Signal B, dann Signal C) mit der jeweils 
gemessenen Pulsbreite wieder ausgeben.

Hat jemand soetwas schon einmal gemacht oder mir einen Denkanstoss, wie 
ich zum Beispiel mit einem µC an einem normalen Portpin eine Pulsbreite 
einigermassen genau messen bzw. ausgeben kann?

Bin für jeden Tip dankbar!

Grüsse
Michael

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wirklich keiner eine Idee??

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich möchte gerne von den drei Signalen die Pulsbreite in ms ... messen

Soweit ok.


>und sortiert (Signal A vor Signal B, dann Signal C) mit der jeweils
>gemessenen Pulsbreite wieder ausgeben.

Hä? Kannst du das genauer erklären?

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Signale gleichzeitig eintreffen können, wirst du um Polling 
vermutlich nicht herumkommen:
Einen Timer mit der von dir gewünschten Auflösung laufen lassen und bei 
jedem Überlauf die drei Pins nach Änderungen untersuchen.
Verschiedene AVR bieten auch die Möglichkeit des PinChangeInterrupts, 
wobei der Controller bei jedem Wechsel an den vorgesehenen Pins ein 
Intrrupt ausgelöst wird, bei dem man dann die "aktuelle Uhrzeit" 
speichern könnte.
Die Ausgabe kann man dadurch realisieren, dass man einen Timer bis zu 
einem bestimmten Wert zählen lässt und dann den nächsten Wert als Grenze 
vorgibt...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.