www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Auftragsarbeit


Autor: Björn E. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich hab immer wieder Anfragen bekommen, Elektronikschaltungen zu
entwickeln, die dann kommerziell eingesetzt werden.

Die Schaltung wird von mir entwickelt, getestet und aufgebaut. Es soll
nur ein 'Prototyp' existeren - d.h. keine Fertigung und
anschließender Verkauf.

Wie sieht es rechtlich aus? Die Maschine, in der die Elektronik
Verwendung finden soll, wirdauf Messen aufgebaut. Muss ich hier
irgendwelche Prüfungen machen, kann ich verantwortlich gemacht werden,
wenn wegen meiner Schaltung etwas anbrennt - zerstört wird oder
ähnliches?

Wie macht ihr das mit der Stormversorgung? Ich kann ja nicht bei jeder
Schaltung ein LÖabornetzteil mitliefern. Ich spiele mit dem Gedanken
ein einfaches Festspannungsnetzteil zu verwenden. Das hat dann zwar
keine Strombegrenzung, aber sollte doch bei einer funktionierenden
Schaltung nix ausmachen, oder?

Danke! Björn

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haften tust du in jedem Fall.

Auch wenn das Produkt nicht offiziel verkauft wurde.

Autor: formtapez (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zum Thema Netzteile:
Nimm doch ein Steckernetzteil mit Schaltregler.

MfG
formtapez

Autor: Sascha Biedermann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Sowas hab ich mich auch schon immer gefragt....
Was ist, wenn ich einen fetten Haftungsausschluss beilege, in dem u.a.
verlangt wird, dass der "Käufer" vorher von einem Sachverständigen zu
prüfen lassen hat, ob mit dem Ding alles i.o. ist.

Klar, das macht dann keiner, aber bin ich damit "außer gefahr" ?

MfG
Sascha

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Prinzip Jain. Man kann Haftungsausschlüsse vereinbaren, aber die
greifen je nach Formulierung, Schadensart und Ursache eventuell dann
doch nicht. Solche Fragen solltet Ihr ausgebildeten Juristen mit
reichlich Praxiserfahrung stellen; hier sind sie ziemlich OT.

Gruß, Frank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.