www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik nichtgenutzte Ports


Autor: baldimen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte in einer Schaltung mit einem AVR µC alle ungenutzten Ports
auf einen definierten Pegel legen. Hierzu möchte ich aber nicht den
internen Pull-up benutzen. Ich habe mir nun gedacht, die Ports als
Eingang zu setzen und extern einfach auf Masse zu legen. In den
Datenblatt von Atmel wird aber empfohlen, dass man einen Port nicht
direkt auf Vcc oder GND legen soll, sondern immer mit einem Pull-up
oder
Pull-down beschaltet, um höhere Ströme zu vermeiden.
Ist das bei Masse wirklich notwendig, und wenn ja, muss man an jeden
Port einen Widerstand legen oder reicht da einer über den ich die Ports
zusammenlege, da es sonst vom Platz sehr kritisch wird?

Gruss
baldimen

Autor: Stefan Kleinwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du Ports direkt auf GND oder VCC legst, hast Du immer das Risiko,
dass der mc kaputtgeht, wenn der Port doch mal auf Ausgang steht
(Kurzschluss). Dies kann durch Programmfehler, externe Störung etc.
passieren.
Besser ist es, die Ports unbeschaltet zu lassen und entweder als
Ausgang oder eben als Eingang mit internem Pullup zu schalten. Beides
verbraucht keinen Strom, wenn der Pin unbeschaltet ist.

Was spricht für Dich gegen die Verwendung des internen Pullups?

Stefan

Autor: baldimen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War eine Idee von mir!
Es kommt drauf an, dass die Resetinitialisierung so kurz wie möglich
ist und möglichst wenig Strom braucht. Ich habe mir gedacht, da der
Initialwert von DDRx und PORTx eh 0x00 ist, brauche ich die Ports nicht
mehr zu initialisieren.

Gruss
baldimen

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Erfahrung lehrt, nicht genutzte Pins werden später oft doch noch
gebraucht (Erweiterungen) und dann ist es einfacher, den Pull-Up Befehl
rauszunehmen als Leiterzüge durchzukratzen.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.