www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik ILD206T Optokoppler Frage


Autor: morph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurz und bündig, ich kapier die Datenblätter nicht.

Ich würde gerne ein Relais damit direkt schalten, aber ich finde im 
Datenblatt nicht den zulässigen Strom.

Aus welchen Werten kann ich mir den rausrechnen?

herzlichen Dank für eure Antworten!

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  morph (Gast)

>Kurz und bündig, ich kapier die Datenblätter nicht.

Ein Link darauf wäre nicht verkehrt.

>Ich würde gerne ein Relais damit direkt schalten,

Das wird schwierig, wenn das Relais mehr als ein Dutzend mA braucht.

> aber ich finde im
>Datenblatt nicht den zulässigen Strom.

>Aus welchen Werten kann ich mir den rausrechnen?

Ja, aus dem CTR, Current Transfer Ratio, auf gut deutsch 
Stromübertragungsfaktor. Der liegt bei dir zwischen 63..125%, macht bei 
einem max. zulässigen LED Strom von 30mA ca. 18,9..37,8mA.

MFG
Falk

Autor: Andreas R. (rebirama)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Strom lässt sich folgendermaßen abschätzen:

a) Welchen maximalen Strom darf man durch die LED schicken?
"Absolut Maximum Ratings" -> "Input" -> "Continuous..." ->30mA
(aber: "Dissipation" und "Derating" beachten) also wohl eher 10-20mA

b)CTR = CurrentTransferRatio
-> schlimmstenfalls nur 63% bei dem Koppler den du hast.

CTR*I_led=Iout

-> Wenn dein Relay mit 10mA zufrieden ist könnte es gehen

Wenn dus genauer wissen willst, musst du in die Diagramme im Datenblatt 
reinschaun, den die CTR ist zudem vom Strom der Temperatur und der 
Spannung abhängig.

Freilaufdiode fürs Relay nicht vergessen!

Im Zweifelsfall spendier noch einen Widerstand(0,00x€) und einen 
Transistor(0,0x€), dann brauchst du dir über den Strom keine Gedanken 
machen

//Falk war schneller ;-)

Autor: morph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles klar :) Freilaufdiode ist vorhanden =)

Jetzt leuchtets mir langsam ein um was genau es geht.


Wird wohl doch ein BC849 noch dahinter müssen, mal sehen ob dann der 
Optokoppler überhaupt von den Anforderungen her sein muss, immerhin bin 
ich durch das Relais sowieso potentialfrei :)


Wobei laut Datenblatt brauchen die Relais max 11.7mA bei 24V, das sollte 
sich dann ja ausgehen. Sind "G6B-Relais 5A,24VDC 1-polig", genauer Typ 
wäre "G6B-1114P-US-SV 24DC".

Hab ich eure Angaben richtig interpretiert?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ morph (Gast)

>Optokoppler überhaupt von den Anforderungen her sein muss, immerhin bin
>ich durch das Relais sowieso potentialfrei :)

Eben!

>Hab ich eure Angaben richtig interpretiert?

Scheint so.

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.