www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fensterladensteuerung


Autor: Andi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hatte in letzter Zeit ein kleines Projekt am Laufen welches nun an 
einem Fenster funktioniert.

Bevor ich meine Schaltung nun x-Mal (bis jetzt noch 2-Mal) reproduziere 
wollte ich noch fragen ob ich noch etwas übersehen habe, oder ob ihr 
noch Verbesserungsvorschläge habt.

Im Anhang findet ihr Schaltplan und Quelltext.

Kurze Erklärung zum Programm:
Beim Umschalten des Wechslers soll ein Fensterladen anlaufen.
Nach 1,5s wird geprüft ob der Motor steht (Einbruch der 12 V 
Betriebsspannung), damit der Motor nicht beschädigt wird (Diese Messung 
war dazu da, falls die Spannung abfällt, der Mikrocontroller 
zurückgesetzt wird und der Fensterladen dadurch in die falsche Richtung 
dreht; Dient jetzt nur noch der Sicherheit, da ich den Zustand nach 
abgeschlossenem Öffnen oder Schließen im EEPROM speichere).
Danach wird der Strom, der über die Widerstände R13 und R14 abfällt per 
AD Wandler gemessen. Falls der Fensterladen anstößt wird der Strom zu 
groß und der Mikrocontroller schaltet ab.
Jetzt fängt der zweite Laden entsprechen dem ersten Laden an sich zu 
drehen.
Der Ablauf beim zurückschalten des Schalters erfolgt in verkehrter 
Reihenfolge, d.H. z.B. erst Laden 2 dann Laden 1

Zum Schaltplan ist zu sagen, dass beim Anlauf der Motoren immer die 
beiden Versorgungsspannungen des Netzteils, welches 5V und 12V liefert, 
eingebrochen ist. Deshalb habe ich D5 und C3 bzw. D7 und C2 in die 
Schaltung eingebaut.

Falls jemand noch grandiose Ideen haben sollte oder noch gravierende 
Fehler entdeckt, immer her damit.

Mit freundlichen Grüßen
Andi

Autor: Andi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und nun das Programm

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.