www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Externen Quartz starten


Autor: marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich möchte an einem atmega16 ein externes Quartz mit 4 KHz nutzen. 
Ich habe das Quartz an pin  XTAL 1 angeschlossen und programmiere mit 
Avr Studio  in C. Ich will das Quartz später nutzen um serielle Daten 
einzulesen.
Die Frage ist jetzt wie kann ich den externen takt einschalten so das 
der MC diesen nutzt und nicht den Internen?

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
4 kHz? glaub ich nich.....
Quartz? gibs nich in D....

Erstmal das Datenblatt lesen, das hilft.

Autor: marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry ich meinte 4 MHz und nicht KHz

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur an XTAL1 den Quarz anschließen wird dir nix nützen. Der andere 
Anschluß vom Quarz kommt an XTAL2

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Über die Fuses des µC wird die Taktquelle definiert.
Das Datenblatt hilft hier weiter.

Vorsicht bei Benutzung von PonyProg und Fusesprogrammierung !

Autor: marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nur an XTAL1 den Quarz anschließen wird dir nix nützen. Der andere
>Anschluß vom Quarz kommt an XTAL2

Ich habe es so angeschlossen wie in der Bauanleitung beschreiben
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutori...

Autor: Alexander Sewergin (agentbsik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein Quarzosszillator und kein Quarz.

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist kein Quarz sondern ein Quarzozillator! Das mach einen gewaltigen 
Unterschied bei der Programmierung der Fuse.

Den mußt Du auf ext. Clock einstellen

Autor: marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das ist ein Quarzosszillator und kein Quarz.
sorry das meinte ich

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich habe es so angeschlossen wie in der Bauanleitung beschreiben

Da gibt es mehrere Anschlüsse. Was hast du denn nun?
Einen Quarz (zwei Beinchen) oder einen Quarzoscillator?

Autor: marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Da gibt es mehrere Anschlüsse. Was hast du denn nun?
>Einen Quarz (zwei Beinchen) oder einen Quarzoscillator?
Ich habe ein Quarzoscillator.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.