www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Firebird per PDA zugreifen


Autor: Leckerschmecker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich will auf einem PDA per WLAN eine Datenbank auf einem Server 
benutzen.

1. Wenn ich auf einem Server eine Datenbank wie Firebird laufen habe, 
brauche ich dann noch einen ODBC-Driver auf dem Server dafür? Oder ist 
der schon enthalten?
2. Wenn ich auf einem Client eine Remote-Firebird-Datenbank zugreifen 
will, brauche ich dann noch einen Client-Driver auf dem Client?
3. Gibt es (freie) ODBC-Driver für Windows CE 5.0? Wenn ja wo? Sind die 
für MFC oder .NET?
4. Gibt es zu den angesprochenen Fragen Tutorials für Dummies oder auch 
ein Diskussionsforum?
5. Muss oder kann ich vom Server aus ein Connect zum PDA oder vom PDA 
aus ein Connect zum Server machen?
6. Was ist, wenn einmal die WLAN-Verbindung abbricht während ich gerade 
keine Anfrage laufen habe? Wird der PDA wieder nahtlos auf die DB 
zugreifen können, wenn die WLAN-Verbindung wieder steht? Oder muss da 
der Server auch was machen?

Gruss
Leckerschmecker

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leckerschmecker wrote:
> Ich will auf einem PDA per WLAN eine Datenbank auf einem Server
> benutzen.
>
> 1. Wenn ich auf einem Server eine Datenbank wie Firebird laufen habe,
> brauche ich dann noch einen ODBC-Driver auf dem Server dafür? Oder ist
> der schon enthalten?

Der ODBC-Treiber muss nur auf den Client.

> 2. Wenn ich auf einem Client eine Remote-Firebird-Datenbank zugreifen
> will, brauche ich dann noch einen Client-Driver auf dem Client?

Ja, nur den.

> 3. Gibt es (freie) ODBC-Driver für Windows CE 5.0? Wenn ja wo? Sind die
> für MFC oder .NET?

Keine Ahnung, aber da Firebird OpenSource ist, kannst du dir notfalls 
selbst einen Treiber für WindowsCE schreiben.

> 4. Gibt es zu den angesprochenen Fragen Tutorials für Dummies oder auch
> ein Diskussionsforum?

Google?

> 5. Muss oder kann ich vom Server aus ein Connect zum PDA oder vom PDA
> aus ein Connect zum Server machen?

Immer vom Client zum Server.

> 6. Was ist, wenn einmal die WLAN-Verbindung abbricht während ich gerade
> keine Anfrage laufen habe? Wird der PDA wieder nahtlos auf die DB
> zugreifen können, wenn die WLAN-Verbindung wieder steht? Oder muss da
> der Server auch was machen?

Die Datenbank wird einen Rollback machen, der Client muss neu connecten, 
und die Anfrage erneut senden.


Vorschlag: Vergiss die direkte DB-Verbindung, und implementier das ganze 
als Webapplikation. Dann gehts ohne Treiber von WindowsCE, oder auch von 
Handy-Webbrowsern, Internet-Kühlschränken, Spielekonsolen usw...

Mittelweg wäre ein Webservice (XML-RPC, SOAP, etc...)

Autor: Leckerschmecker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen Dank soweit, aber eines verstehe ich nicht:

>> 6. Was ist, wenn einmal die WLAN-Verbindung abbricht während ich gerade
>> keine Anfrage laufen habe? Wird der PDA wieder nahtlos auf die DB
>> zugreifen können, wenn die WLAN-Verbindung wieder steht? Oder muss da
>> der Server auch was machen?

>Die Datenbank wird einen Rollback machen, der Client muss neu connecten,
>und die Anfrage erneut senden.

Warum soll er welche Anfrage nochmal senden? Meiner Fragestellung nach, 
ist doch keine Anfrage unterbrochen worden?

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leckerschmecker wrote:

> Warum soll er welche Anfrage nochmal senden? Meiner Fragestellung nach,
> ist doch keine Anfrage unterbrochen worden?

Ich hatte das "k" von "keine Anfrage" überlesen.
Wenn eine idle-Connection abbricht, hängt das vom ODBC-Treiber ab, ob 
der sich transparent neu verbindet, oder ob dein Programm das selbst 
anstossen muss.

Autor: Frank Esselbach (Firma: Q3) (qualidat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde noch eine andere Methode in Erwägung ziehen: Du schreibst ein 
Frontend-Programm, dass auf einem PC läuft und seine Oberfläche per 
HTTP-Protokoll zur Verfügung stellt. Das geht auch multi-user-fähig.

Das hat den Vorteil, dass du auf dem PDA lediglich einen Browser 
benötigst und nicht für einen speziellen PDA (bzw. dessen 
Betriebssystem) programmieren musst ...

Frank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.