www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs GCC und Float-Variablen printen


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich möchte mit meinen ATmega mit Floatingvariablen arbeiten, stosse aber 
auf ein Problem, welches ich mittels eines kleinen Programms zeigen 
kann:

#include <math.h>
#include <stdio.h>

int main( void )
{
 double PI, x;
 char   s[16];

 PI = 4*atan(1);
 x = 180/PI * atan2(2,1);
 sprintf(s,"x=%f",x);

 while( 1 );
 return 0;
}

Der Simulator sagt, PI und x seien richtig berechnet. Im String s steht 
aber x=?.

Im Manual vom GCC ließt man in der Beschreibung der stdio.h man solle

"-Wl,-u,vfprintf -lprintf_flt -lm"

den Compiler Options hinzufügen.

Ich nehme an, ich finde das unter Project -> Configuration Options -> 
Custom Options -> All files.

Aber das bringt keine Änderung. Was mache ich falsch?


Viele Grüße
Stefan

Autor: Stefan Ernst (sternst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan wrote:

> "-Wl,-u,vfprintf -lprintf_flt -lm"
>
> den Compiler Options hinzufügen.
>
> Ich nehme an, ich finde das unter Project -> Configuration Options ->
> Custom Options -> All files.

Nein, das sind Optionen für den Linker, also:
Project -> Configuration Options -> Custom Options -> Linker Options

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Hilfe.
Jetzt geht es.   :o)


Viele Grüße
Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.