www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Magnetkopf für Magnetkartenterminal gesucht


Autor: frederick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte mir ein Magnetkartenterminal bauen, habe dafür auch
schon eine Passende Schaltung+Software entworfen. An das einzige
Bauteil wo ich nicht drannkomme das ist dieser veflixte
Magnetkopf mit 3 getrennten Spuren. Einen normalen
Audiotonkopf möchte ich hierfür nicht verwenden,da ich ja alle 3
Spuren synchron lesen und schreiben will. Hab schon vergebens bei
Reichelt,Conrad und co. gesucht und nix gefunden. Aus Japan die Dinger
importieren ist mir zu aufwendig. Alternative währe ein
Magnetkartendurchzugsleser mit reiner Lesefunktion den ich dann
zur Schreibfunktion  umbaue.Selbst für solche werden
bei EBay unsummen geboten. Weis jemand von Euch einen Händler,
der solche Magnetköpfe verkauft? Oder eine günstige Bezugsquelle
für kaputte Magnetkatenterminals wo nur der Kopf und die
Durchzugsmechanik noch intakt sein muß.
gruß
frederick

Autor: HanneS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bist du dir sicher, dass die einfachen Durchzugsleser (z.B. EC-Karte,
Tankstelle...) alle 3 Spuren lesen?

Bit- & Bytebruch...
...HanneS...

Autor: Michael D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, machen sie.

Ich habe im markt forum übrigens mal gebrauchte kartenleser angeboten,
die hier noch rumliegen und Arbeit suchen.

Grüße, Michael

Autor: Michael D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man könnte natürlich die Köpfe schlachten... oder auch einfach den
Kartenleser nehmen...

Autor: prothese (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
die Firma Bogen stellt Magnetköpfe für Kartenleser her
adresse
Berlin
potsdammer str 12-14

Autor: JÜrgen Grieshofer (Firma: 4CKnowLedge) (psicom) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HanneS wrote:
> Bist du dir sicher, dass die einfachen Durchzugsleser (z.B. EC-Karte,
> Tankstelle...) alle 3 Spuren lesen?

Lesen ist beim Durchzug ja noch das geringere Problem...

Schreiben beim Durchziehen... ggg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.