www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Phasenanschnittsteuerung Problem


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir hier im Forum achon viele Beiträge zum Phasenanschnitt 
durchgelesen und auch größtenteils verstanden. Nun wollte ich solch eine 
Schaltung einmal selbst aufbauen. es funktioniert auch soweit allerdings 
wird nur die positive Halbwelle geschnitten die negative aber nicht. 
Hier mal mein Programm vielleicht findet jemand von euch die Ursache 
meines Fehlers.
$regfile = "m8def.dat"                                      'AT90S2313-Deklaratione
$crystal = 7372800
$baud = 9600
  Config Timer1 = Timer , Prescale = 8
  Config timer0 = Timer , Prescale = 1024
 Config Int0 = Low Level
 Enable Interrupts
 Enable Int0
 Enable Ovf1
 Enable Ovf0
 On Int0 Isr_von_int0
 On Timer1 Isr_von_timer1
 On timer0 Isr_von_timer0
 Dim A As Integer
Config Portb = Output
Stop Timer1
Stop Timer0
Timer1 = 0
Timer0 = 0

Do
 Loop
 End

Isr_von_int0:                                               'Nulldurchgangserkennung
Waitus 400
Set Portb.0
Timer1 = 56321
Start Timer1
Timer0 = 220
Start Timer0
Return

Isr_von_timer1:                                             'Erkennung des negativen Nulldurchganges
Set Portb.0
Timer0 = 220
Start timer0
Stop Timer1
Return

Isr_von_timer0:                                             'zünden des Triacs
Reset Portb.0
Stop Timer0
Return

Autor: Chris D. (m8nix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dedektiert denn deine Nulldurchgangserkennung auch beide Halbwellen?
(Positiver und Negativer Nulldurchgang)

Gruss Chris

Autor: rudi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du deinen Schaltplann anhängen ???

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er Dedektiert nur die positive halbwelle deshalb wird ja nach Erkennung 
der Halbwelle Timer1 gestartet und nach genau 10ms ausgelöst um die 
negative Halbwelle zu Dedektieren.

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>tet und nach genau 10ms ausgelöst um die
>negative Halbwelle zu Dedektieren.

Das funktioniert nicht.

Du musst beide detektieren.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum kann das nicht funktionieren?

Autor: Weingut Pfalz (weinbauer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum brauchste 2 timer?
Den Triac brauchste ja nur einmal zünden, danach
kannste den innerhalb weniger ms wieder löschen,
erst bei Nulldurchgang löscht der sich von selbst.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh ja stimmt hab ich ganz vergessen, leider schein mein moc3022 kaputt 
zu sein kommt aufjedenfall kein Signal mehr raus.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hab mir jetzt einen neuen Moc gehollt. Das erstaunliche ist wenn ich am 
Moc Pin 4 Messe ohne Triac dran sehe ich wie der Moc die Zündspannung 
bereitstellt, wenn ich jetzt aber den Gate Anschluss des Triac 
anschließe ist plötzlich keine Zündspannung mehr am Ausgang des Moc 
warum?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.