www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD Display über seriell


Autor: Newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend

Ich bin ein Neuling im Bereich der Elektronik, und hab mir jetzt ein
LCD Display gekauft.

LC-Display 4 x 27 Zeichen WD-C2704M-1HNN heißt das Display. Ich habe
eine Anleitung wie man es über den Parallelen Port ansteuern kann,
allerdings bietet dieser ja nciht genug Spannung und deshalb bin ich ja
dann gezwungen einen U-Wandler zuzuschalten oder noch zusätzlich den
USB ANschluss zu verwenden.

Jetzt wollte ich wissen ob nicht jemand Erfahrung hat so ein einfaches
DIsplay über die serielle Schnittstelle anzusteuern.Dort hat man meines
Wissens nach einige Leitungen mit 11.6 Volt (RTS,DTR,TXD wenn ich es
gerade richtig gemessen habe und die Ports richtig benannt habe)

Ist es nicht möglich einen Widerstand dazwischen zu schalten der eben
auf 5V reduziert??

Bin um jede Hilfe dankbar.

Autor: Martin de Wendt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

warum liefert die parallele Schnittstelle nicht genügend U? Odr meinst
du Strom? Also die Serielle ist da noch ungeeigneter.


Martin

Autor: Newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also in der Anleitung und auch hier im Tutorial steht das bei der
Parallelen Schnitstelle nicht genügend Saft zur verfügung steht und man
deshalb noch einen 5V U-Wandler benötigt bzw. eine konstante Leistung
von 5 V.

In der ANleitung die ich besitze wird auf den USP Port verwiesen, hier
im Tutorial heißt es ich sollte einen 5V U-Wandler einsetzen.

Ich verstehe zum einen nicht wie ich das Display an die USB
schnitstelle anschließe zum anderen verstehe ich nicht wieso immer auf
die Parallele Schnittstelle und nicht auf die Serielle verwiesen wird.

Ciao danke für deine Antwort

Autor: Gregor Fritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

sicherlich kannst Du das LCD über die Druckerschnitstelle ansteuern.
Jedoch benötigen manche LCDs haben eine zu hohen Betriebsstromaufnahme,
den die Druckerschnitstelle nicht liefert (5V).
Siehe auch: http://leute.server.de/peichl/lcdplan.htm

mfg
Gregor

Autor: Matthias Friedrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

in Deinem Post stecken leider gleich mehrere Fehler, aber kein
Problem.

-Du kannst das Display nicht ohne weiteres an den seriellen Port
anschließen. Denn das Display hat ein paralleles Interface, um es an
ein serielles anzuschließen müsstest Du die seriellen Daten in
parallele wandeln.
-Weder die serielle noch die parallele Schnittstelle des PC sind dazu
geeignet, Schaltungen mit Strom zu versorgen. Alles andere sind sehr
unschöne Lösungen und eignen sich allenfalls für Schaltungen, die
extrem wenig Strom benötigen.
-Wenn Du 12 Volt hast, aber 5 benötigst, dann solltest Du das immer
über einen Spannungsregler machen. Denn benutzt Du nur einen
Widerstand, (was prinzipiell funktioniert --> Ohmsches Gesetz), dann
ist die Spannung abhängig vom Strom, und das ist ein sehr unerwünschter
Effekt bei 5-V Schaltungen :)

Gruß,
Matthias

Autor: Newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, für die Antworten!
Ich glaube ich weiß jetzt ungefähr wie es funktioniert!
Wenn ich Probleme habe/bekommen sollte melde ich mich nochmal :-)

ciao machts gut!

Autor: Messfux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Leitungslänge darf auch nicht zu lang sein: bei mir war nach einem
halben Meter schluß, es kam nur noch wirres zeug.

Gruß Messfux

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.