www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC programieren via rs232


Autor: Nafets Sumada (sumada)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen
Ich habe gerade ein Projekt am laufen. es soll ein autonomer roboter 
werden.
Ich möchte ein PIC18f87J10 benützen, weil er eine gute Performance hat 
für dieses Projekt.
Ich möchte aber kein ICD2 interface kaufen, um diesen zu programieren, 
da dieser Sch***** teuer ist. Kann man via rs232-Schnittstelle einen PIC 
auch ohne teures Interface sondern nur mit einem Pegelwandler 
Programmieren?
Dass die kommunikation via rs232 kein Problem sein sollte habe ich schon 
gesehen. für die kommunikation muss aber schon ein Programm stehen.
könnt ihr mir weiterhelfen?

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du müsstest ein sogenannter bootloader drin haben. google mal danach was 
das ist, fallst du's nicht weisst. ...allerdings bräuchtest du jemanden, 
der erstmal den bootloader einmalig in deinen PIC brennt.

Autor: Sven Stefan (stepp64) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dazu müsstest du einen Bootloader der mit RS232 arbeitet in den PIC 
brennen. Dann sollte das gehen. Um aber den Bootloader in den PIC zu 
bekommen benötigst du wieder einen Brenner.

Aber schau doch mal bei sprut.de vorbei. Der Brenner8P mit 
Erweiterungsplatine bzw. der Brenner9N können deinen PIC auch brennen 
und kosten nur ca. 20 € wenn du ihn selber baust.

Sven

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der Brenner8P hat einen PIC, der ebenfalls erstmals programmiert werden 
will...

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das geht, ein Beispiel ist dieses:
http://feng3.cool.ne.jp/en/rcd.html

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und wird sein PIC auch unterstützt? ^^

Autor: Sven Stefan (stepp64) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vom Sprutbrenner ja, das andere k.A.

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meines wissens nicht, aber er kann damit den usb-pic des brenner9N
Flashen. Ein JDM würde nicht funktionieren, da der besagt Chip VPP 
before VDD braucht.

Autor: Daniel P. (ppowers)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von diesen Serial-Port-PIC-Programmern würde ich abraten. Viele PCs 
(besonders Laptops, falls diese überhaupt noch über eine serielle 
Schnittstelle verfügen) haben nicht die nötigen Spannungspegel am 
COM-Port. Mit USB->RS232-Umsetzern funktionieren die Serialport-Progger 
üblicherweise auch nicht. Da der PIC18f87J10 auch noch ein 3.3V-PIC ist, 
stehen die Chancen noch schlechter, dass Du den erfolgreich programmiert 
bekommst.

Wenn Dir der ICD2 zu teuer ist, würde ich Dir zu einem PIC KIT2 raten. 
Damit kannst Du den PIC18f87J10 ebenfalls programmieren und es gibt 
recht günstige Kopien von dem Gerät.

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
frage an "Mein Ego": wieso muss es gerade dieser PIC sein. kann es auch 
ein anderer aus der 18er reihe, der einfacher zu programmieren wäre 
(z.b. ein 5V-derivat)?

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, die JDM funktionieren nicht mit neueren Laptops oder einigen
USB-Umsetzern, die RCD functionieren, da sie eine Ladungspumpe 
integriert haben, um die Spannung zu erhöhen, und so das Problem 
umgehen.
Das Problem ist jedoch, daß es wenig bis keine SW gibt, die den Key-Code
beim ISP beherrscht, sprich die, welche es gibt, arbeitet meist mit usb
uC. Deshalb, bau dir einen einfachen RCD, kostet nicht viel, programmier 
dir damit den usb pic, und bau den brenner9N nach. Bauteilkosten 
ingesamt ca 10 Euro für die 2 Brenner.

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder du sendest den PIC18(L)F2550 für den brenner9N jemanden zu und 
lässt ihn dir programmieren. ich denke, das ist noch einfacher.

Autor: Sascha Focus (sascha_focus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde dir auch zu einem Pickit2 raten. Habe selbst auch einen. Zwar 
ein China Nachbau aus Ebay. Aber funktioniert wunderbar. War auch mit 
knapp 22€ incl. Versand nicht so teuer.

Gruß Sascha

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.