www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Roller mit zwei Vorderreifen


Autor: Wasser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich war gerade in Frankreich und dort habe ich Roller mit zwei 
Vorderreifen vergleichbar mit folgendem Modell gesehen.

http://hight3ch.com/wp-content/uploads/2006/12/Pia...

Allerdings war bei den Modellen in Frankreich der Abstand beider 
Vorderreifen sehr gering etwa 10-15 cm. Den Sinn habe ich nicht 
verstanden aber in Deutschland kürzlich ebenfalls ein solches Modell 
gesehen.

Kann es sein das solche Roller rechtlich als Auto fungieren so das jeder 
mit einem gewöhnlichen Autoführerschein die Dinger fahren darf? Dabei 
meine ich nicht das Modell hinter dem angegebenen Link. Und wenn das so 
sein solllte dürfen das dann nur die Franzosen oder gibts für uns auch 
eine ähnl möglichkeit.

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, die Dinger werden orginal mit einem bestimmten Radabstand geliefert, 
unddann für Deutschland angepasst (vergrößert), so daß sie nicht mehr 
als Motorrad betrachtet werden

Naja, das sieht erst mal etwas ungewöhnlich aus mit 3 Rädern (sieht aus 
wie ein Tuk-Tuk), aber sie sollen wohl sehr spurstabil sein.

Autor: Wasser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ich habe im Web nur die Dinger, hinter dem Link gefunden. In 
frankreich hatten viele einfach einen normalen Roller nur eben mit zwei 
Vorderreifen.

Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fahren darfst du Roller immer, wenn sie glaub <= 125cm³ haben (bin mir 
bei dem Wert sicht sicher).

Autor: Bernd Sauber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
50er roller darf man mit normalen Autoführerschein fahren.

Alles anderer benötigt halt den Motorradschein.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War das ein Dodge Tomahawk?

http://www.didntyouhear.com/wp-content/uploads/200...

:-) :-) :-)

Autor: funky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
menschen, die Ihren Führerschein vor 198x (beim Jahr bin ich mir nicht 
ganz sicher) dürfen auch 125er fahren. Alles was danach kam durfte nur 
50er fahren

Und das mit den 2 Rädern soll wahrscheinlich das beste aus 2 Welten 
bieten.
Die Wendigkeit und Kurvenlage von Motorrädern(die Räder können ja 
seitlich kippen) und die Stabilität von nem Auto

Autor: A. F. (artur-f) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Ding gilt immer noch als Roller und soll für mehr Fahrstabilität in 
den Kurven sorgen, da bei den Rollern gerne mal das Vorderrad vegrutscht 
(habe es an eigenem Leibe erleben müssen). Diese Roller gibt es meines 
Wissens nicht mit 50ccm, als FS pflichtig.

Autor: Sonnenschein (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die sieht man auch in D nicht selten. Z.B. den hier:

http://www.de.piaggio.com/de_DE/prodotti/mp3/default.aspx

Autor: Wasser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Die sieht man auch in D nicht selten. Z.B. den hier:

Das ist sie eben nicht. Ein gewöhnlicher Roller halt mit zwei Reifen. 
Aber Artur hats wohl richtig beschrieben.

Autor: AVR - Sklave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe heute Morgen 2 von diesen gesehen: 
http://www.de.piaggio.com/de_DE/prodotti/mp3/default.aspx

Autor: Michael Appelt (micha54)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ein Blick ins Netz lässt mich zweifeln:
Nach [http://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%BChrerschein] kann ich m.E. mit 
dem PKW-Führerschein alles bis 125qcm und 80km/h fahren, mindestens 
jedoch 80qcm.

Gruss,
Michael

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.