www.mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Im Betreff angeben um welchen Controllertyp es geht (AVR, PIC,.)


Autor: Hans-Joachim Bernstein (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Mittag!

Es gibt doch diesen netten Filter im "µC & Elektronik"-Forum. Der 
vertraut darauf, dass jeder Benutzer seinen µC-Typ im Betreff angibt, 
das wenige machen.

Wären Radiobuttons im Beitrag-erstellen-Dialogfeld keine Gute Idee, um 
das zu vereinheitlichen?

Man könnte zwischen verschiednen µCs wählen und es würde automatisch ein 
nicht veränderbarer Prefix hinzugefügt werden.

Die ausgegraute Box (siehe Anhang) wäre dann ein Textfeld, das man nicht 
bearbeiten kann. Und rechts daneben kann man seinen Betreff schreiben.

SIEHE ANHANG

Gruß

Hajo

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gute Idee (aber nicht ganz neu)...

Der nächste Schritt wäre dann die Auswahl der Programmiersprache.
Und dann müssen wir noch zwischen DIL und SMD unterscheiden.
Nicht zu vergessen zwischen "funktioniert" und "funktioniert nicht".

Vielleicht bleibt dann auch noch etwas Platz für den eigentlichen 
Betreff... ;-)

Aber Spaß beiseite, ich finde es auch blöde, wenn man im Betreff oder 
den ersten Worten des Beitrags (per TipToolText vorab sichtbar) nicht 
sieht, um welchen Controller und welche Sprache es sich handelt. Das 
Dumme ist nur, dass man nicht jede Frage in vorgefertigte Radiobuttons 
oder Auswahllisten pressen kann, die realität ist meist komplexer als es 
der "Vorbereiter" (der die Liste der Auswahlmöglichkeiten erstellt) 
jemals ahnen kann. Das konnte ich an diversen statistischen Umfragen 
erleben...

Jedes Ding hat eben (mindestens) zwei Extreme. Das Optimum ist meist 
irgendwo dazwischen.

KH

Autor: Hans-Joachim Bernstein (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Freilich, Du hast Recht! Aber es reicht doch eine grobe Unterscheidung.

Sprechen wir vom µC-Forum: Es gibt dort die Filter "ARM  AVR  8051 
MSP430  R8C/M16C/M32C  PIC  C16x  AVR32  TriCore  PowerPC".  Diese als 
Auswahl anzugeben reicht doch. AVR und AVR32 könnte man sogar 
zusammenfassen. Alternativ gibt es eben noch einen Punkt "sonstiges", 
oder ähnlich. Damit wäre der Sache doch gedient, man muss es ja nicht 
übertreiben.

Wichtig ist halt, dass man etwas auswählen MUSS, damit man zumindest 
darüber nachdenkt, selbst wenn es am Ende "sonstiges" ist.

Ich finde nicht, dass man dann noch zwischen Programmiersprahen 
Unterscheiden muss. Vielleicht in anderen Forenbereichen hier.

Funktioniert oder Funktioniert nicht ist auch eine Gute Idee, aber das 
kann man so lösen, dass der Threadersteller nach der Lösung des 
beschriebenen Problems die Möglichkeit hat, den Thread als gelöst zu 
kennzeichnen. Das kann im Forum durch ein kleines GIF gekennzeichnet 
sein. Das würde den Komfort dahingehend verbessern, dass Forenbenutzer 
wissen, wem man noch helfen muss, selbst wenn es schon 10 Antworten 
gibt. Oder das ein Problem gelöst ist, mit nur 1 Antwort.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans-Joachim Bernstein wrote:
> AVR und AVR32 könnte man sogar zusammenfassen
Mit welchem Sinn? Weil sie fast gleich geschrieben werden? Das sind zwei 
völlig unterschiedliche Prozessorarchitekturen.

Autor: Hans-Joachim Bernstein (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entschuldige.

Autor: Outi Outlaw (outlaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich mache das meist so:

[XXXX] in Klammer mit in den Betreff.

Beispiel:

[STK500] Probleme mit der Spannungsversorgung

oder

[ATMEGA 8] habe 4 Pins verloren, kann ich die aus Draht darnlöten ??

Tut nicht weh und es muss im Forum nix geändert werden ....

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wichtig ist halt, dass man etwas auswählen MUSS, damit man zumindest
> darüber nachdenkt, selbst wenn es am Ende "sonstiges" ist.
Da wäre noch anzumerken, dass beim Erstellen nichts angewählt ist, und 
der Beitrag erst gepostet werden kann, wenn was gewählt wurde. Ansonsten 
wäre das Problem, dass z.B. wenn "sonstiges" als Default angewählt wäre, 
sich niemand die Mühe macht, das richtig zu setzen.

Vom Prinzip her geht das schon fast in Richtung Unterforen (auf die 
Controller bezogen).

Und um meinem Sinn für Humor Rechnung zu tragen, in Verbindung mit dem 
Flag "funktioniert/funktioniert nicht" sollte dann gleich noch ein Feld 
"HD44780" eingefügt werden :)

Ralf

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und um meinem Sinn für Humor Rechnung zu tragen, in Verbindung mit dem
> Flag "funktioniert/funktioniert nicht" sollte dann gleich noch ein
> Feld "HD44780" eingefügt werden :)

Das folgende Feld wäre ebenfalls ganz wichtig:

  [ ] Mein winziges Programm benötigt über 3 KB Flashspeicher.

Wird dieses Feld angekreuzt, wird die Anfrage nicht veröffentlicht,
sondern die folgende Antwort sofort automatisch "generiert":

  Bei Verwendung der _delay_xx-Funktionen der AVR-Libc muss beim GCC
  immer die Optimierung aktiviert werden.

;-)

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht würden einige der Fragen sich von selbst beantworten lassen, 
wenn man die Artikel dazu besser auffindbar machen würde.
Über http://www.mikrocontroller.net/articles/Hauptseite kommt man erst 
auf eine Übersichtsseite, die unvollständig ist. Dann muss man erst 
diesen Link finden, um alle Artikel angezeigt zu bekommen:
http://www.mikrocontroller.net/articles/Spezial:Allpages

Wäre es nicht sinnvoller direkt alle Artikel anzuzeigen? Dann hätten 
Anfänger vielleicht auch die Chance diese zu finden, denn so versteckt 
wie der Link ist, ist der nicht einfach zu finden...

Autor: Katapulski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Benedikt
Volle Zustimmung zu Deiner Einschätzung.

gez. Katapulski

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.