www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Treiber für serielle Schnittstellen reparieren?


Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdem ich http://www.serialmon.com/ ausprobiert habe, was sehr lange 
für die installation und deinstallation braucht, gehen nach einem 
neustart sämtliche serielle schnittstellen nicht mehr (mainboard, usb, 
bluetooth).

Das Programm ist anscheinend auch nicht in der Lage, die Verbindung in 
Software zu belauschen, sondern blockiert den jeweiligen Port.

Portmon ist das Mittel der Wahl.

Aber wie kann ich meine seriellen Schnittstellen reparieren?

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf die Schnelle würd ich

-Gerätemanager ansehen
-oder Systemwiederherstellungspunkt suchen
-oder Backup von gestern aus dem Schrank holen

Autor: Hans (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Systemwiederherstellung und Backup scheiden leider aus, ich muss 
rumdoktorn.

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ha, Systemwiederherstellung hatte ich doch, danke für den Tipp!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.