www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED Dimmer-Schaltung - Könnte es so klappen?


Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen.
Ich will folgendes machen:
Ich habe einen Schiebetürenschrank für den ich eine Innenbeleuchtung für 
beide Seiten machen will. Jenachdem welche Tür aufgemacht wird soll die 
Beleuchtung entsprechend langsam heller werden. Wenn die Tür geschlossen 
ist, ist auch der Reed-Kontakt geschlossen.
Beide PWM Kanäle sollen über den gleichen Timer laufen, da ich den 
anderen ggf. noch für eine Zeitschaltung verwenden möchte.
Ich habe zwei Ein- und Ausgänge des ULN2003A parallel geschaltet, da es 
mehrere dieser LED-Module werden, und ich so den Strom etwas aufteile.

Könnte die Schaltung aus dem Anhang so funktionieren, oder habe ich was 
vergessen?

Autor: Steven () (ovular) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Schaltung sieht soweit gut aus!
Bau's auf und probiers aus...

MfG Steven

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab ich vor, danke fürs Überfliegen!

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Jenachdem welche Tür aufgemacht wird soll die
>Beleuchtung entsprechend langsam heller werden.

Das verstehe ich nicht. Für 2 Türen brauchst du auch 2 Kontakte, oder?

MW

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das verstehe ich nicht. Für 2 Türen brauchst du auch 2 Kontakte, oder?
Hat er doch.

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, sinds die Augen.

MW

Autor: nullahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Timmo
Das mit dem ULN ist so nicht besonders gut.
Lieber an jeden Ausgang 240R dann zusammen an LEDs und LEDs and +12V.

@Michael
Sind ja auch phantasievolle Symbole die muss man erst mal orten.

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das mit dem ULN ist so nicht besonders gut.
Warum nicht? Der ULN wird hier doch lebhaft von allen genutzt?!

>Lieber an jeden Ausgang 240R dann zusammen an LEDs und LEDs and +12V.
Das geht so einfach? Kommt mir ein wenig seltsam vor.

Autor: Igor Metwet (bastel-wastel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Parallelschaltung von Transistoren ist nicht besonders gut.
Durch 2x240 Ohm entschärfst du diese wenig optimale Lösung.
In der Leistungselektronik heißt es: Parallelschaltung erst, wenn das 
größte verfügbare Bauteil nicht mehr ausreicht.
Zwei diskrete Transistoren sind für deinen Einsatzzweck besser geeignet.

Was sollen eigentlich die 100µF am Reglerausgang? Wenn schon, dann 
gehören die davor.

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Was sollen eigentlich die 100µF am Reglerausgang? Wenn schon, dann
>gehören die davor.

Guckst du Datenblatt! (siehe Bild)

Autor: Igor Metwet (bastel-wastel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Upps, sorry.
Ging grad vom Standard-7805er aus.

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee ist ein Low-Drop-Regler.

Das Parallelschalten der Ausgänge wird übrigens auch im Datenblatt des 
ULN2003 vorgeschlagen, von daher habe ich gedacht, dass es wohl ok ist.

EDIT: Nanu, wieso issn schon wieder das Bild drin, naja egal.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Igor Metwet (bastel-wastel)

>Parallelschaltung von Transistoren ist nicht besonders gut.

Jain.

>Zwei diskrete Transistoren sind für deinen Einsatzzweck besser geeignet.

Nun mach mal halblang. In diesem "Leistungsbereich" ist das vollkommen 
unkritisch. Dier Schaltung ist voll OK.

>Was sollen eigentlich die 100µF am Reglerausgang? Wenn schon, dann
>gehören die davor.

Nicht nur. Bei Schaltungen mit grossen Lastsprüngen braucht man die auch 
HINTER dem Regler. Hier natürlich nicht, ist ja alles nur Leckstrom ;-)

@ Timmo H. (masterfx)

>Das Parallelschalten der Ausgänge wird übrigens auch im Datenblatt des
>ULN2003 vorgeschlagen, von daher habe ich gedacht, dass es wohl ok ist.

Ist es auch.

MFG
Falk

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Falk. Dann bau ich das nachher mal so zusammen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.