www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mailbox für AT90CAN


Autor: Eric (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
ich bin neuer im Bereich Mikrocontroller-Programmierung. Ich soll mich 
mit dem AT90CAN128 von ATMEL beschäftigen. Ich habe eine Frage über das 
Message Objects.
Im Datenblatt steht das es 15 Mob gibt, und sie werden nach 
verschiedenen Mode konfiguriert.
1)wie kann ich die 15 Mob im transmition bzw receive mode konfiguriert?
2)diese 15 Mob(Mailbox) bedeutet, dass man 15 Nachrichten auf dem Bus 
schicken kann?

Jetzt sende ich die Daten von Knoten A(At90can128) nach Knoten 
B(at90can128)
Meine Konfiguration: zuerst wähle ich ein Mob in CANPAGE, dann setze ich 
die Länge,IDT, die Daten in CANMSG, aktiviere ich die transmition Mode, 
am Ende warte ich bis die transmition fertig ist und sende die nächste 
Nachricht.

3)Ich möchte gerne wissen wie ich diese 15 Mob benutzen kann.

Ich danke euch

Autor: Eric (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
kann niemanden mir helfen?

Autor: No Name (nohelp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Eric, du drückst dich etwas hölzern aus. Aber ich versuch's mal.

Eigentlich kannst du schon mit 2 MOBs ganz gut auskommen - einer nur zum 
Senden einer nur zum Empfangen. Das klappt wunderbar. Die restlichen 13 
brauchst du nicht zwingend. Wenn du sicher stellen willst, dass eine 
Botschaft auch bei starker Buslast nicht verloren geht, so kann man 
mehrere MOBs für den Empfang nutzen. Die Organisation, welche denn nun 
zu erst empfangen wurde, musst du aber dann selber programmieren, was 
für den Anfang vielleicht noch etwas viel auf einmal ist. Der AT90CAN128 
hat kein FIFO-Prinzip wie es der SJA1000 z.B. hat.

Mit den MOBs kann man ebenfalls automatische Antwort-MOBs (RTR-Bit) 
erstellen, die bei Empfang einer bestimmten Message ohne Zutun des 
Prozessors eine vorkonfigurierte Nachricht verschicken.

Hoffe, das hilft ein wenig weiter. Ansonsten immer mal wieder gerne 
gesagt: RTFM oder für schwere Fälle RTFMOM

Autor: Eric (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo no Name,
zuerst danke für deine Antwort, aber du hast nicht meine Frage 
beantwortet.
Im Moment wähle ich das MOb in CANPAGE register, das Ziel ist das ich 
später automatisch ein freies Mob suche, und dadurch die Nachricht 
senden bzw empfangen kann. Außerdem verstehe ich was RTFM und  RTFMOM 
bedeutet.

Danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.