www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung fstream in Unterfunktion


Autor: luftpumpe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gude

Folgendes C++ Programm soll später mal Daten in eine Datei schreiben.
Der Header der Datei soll mit der Funktion write_header() geschrieben 
werden.
Die Funktion ist zur besseren Übersicht in eine eigene Datei ausgelagert 
(writer.h sowie writer.cpp).
[Da liegt auch das Problem]

Der Aufruf fwrite<<"<html>"<<endl; in der Funktion write_header() 
funktioniert aber leider nicht und bricht mit folgender Meldung ab:

invalid operands of types `size_t ()(const void*, size_t, size_t, 
FILE*)' and `const char[11]' to binary `operator<<'

Wie bekomme ich mein Programm dazu, dass es auch aus der Unterfunktion 
heraus den Schreibbefehl
(fwrite<<"<html>"<<endl;) durchführen kann?

//main.cpp
#include <cstdlib>
#include <iostream>
#include <fstream>
#include "writer.h"
using namespace std;

int main(int argc, char *argv[])
{
 fstream fwrite;
 fwrite.open("output.dat",ios::trunc | ios::out);

 write_header();    //fehler

 fwrite.close();
 system("PAUSE");
 return EXIT_SUCCESS;
}


//writer.h

#ifndef writer_h
#define writer_h
#include <cstdlib>
#include <iostream>
#include <fstream>
using namespace std;

void write_header(void);

#endif


//writer.cpp

#include <cstdlib>
#include <iostream>
#include <fstream>
#include "writer.h"
using namespace std;

void write_header(void)
{
  fwrite<<"<html>"<<endl;  //fehler: 
}

Autor: Tobi H. (tobi-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Woher soll write_header() fwrite kennen? Übergib das mal als Parameter 
(z.B per fstream& fwrite)

Autor: P. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vor allem nenne es nicht fwrite, das kollidiert mit einer (uebrigens 
sehr praktischen) Funktion in stdio.h.

Autor: luftpumpe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Danke erstmal für die Hilfe, wegen der Kollision mit stdio.h habe 
ich fstream nun durch streamwriter ersetzt. Soweit so gut.

Leider bekomme ich die Parameterübergabe nicht hin. Ich verstehe nicht, 
wie ich mittels des übergebenen Parameters in der Unterfunktion auf den 
streamwriter zurückgreifen kann.
//main.cpp
#include <cstdlib>
#include <iostream>
#include <fstream>
#include "writer.h"
using namespace std;

int main(int argc, char *argv[])
{
 fstream streamwriter;
 streamwriter.open("output.dat",ios::trunc | ios::out); 
 
 write_header(streamwriter&);
 
 streamwriter.close();
 system("PAUSE");
 return EXIT_SUCCESS;
}

//writer.h
#ifndef writer_h
#define writer_h
#include <cstdlib>
#include <iostream>
#include <fstream>
using namespace std;

void write_header(streamwriter&);

#endif

//writer.cpp
#include <cstdlib>
#include <iostream>
#include <fstream>
#include "writer.h"

using namespace std;

void write_header(streamwriter& bla)
{
   
   bla<<"<html>";
}

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
warum fangen alle erstmal an die hässlischen streamfunktionen zu nutzten 
und denken damit sie Programmieren c++ (Objektorientiert)!

Eventuell erstmal die Grundlagen erarbeiten!

eine Klasse erstellen in einer eigenen Datei und dann einfach
objekt.writeheader(...)
machen. Dabei wird man bestimmt feststellen das es keinen Sinn macht die 
writeheader einzeln in eine extra Datei zu packen. Es macht nur Sinn das 
Komplette Handling (write_header wird ja wohl nur der anfang sein) 
auszulagern.

mfg
Peter

Autor: P. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
luftpumpe wrote:

...
>  write_header(streamwriter&);

...

Falsch. Das muss

write_header(streamwriter);

Wie waer's sich Grundlagen mal zu erarbeiten, statt einfach Beispiele 
unverstanden abzutippen? Was eine Referenz ist, ist bei C/C++ 
Grundlagenwissen.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
//main.cpp
#include <cstdlib>
#include <iostream>
#include <fstream>
#include "writer.h"
using namespace std;

int main(int argc, char *argv[])
{
 fstream streamwriter;
 streamwriter.open("output.dat",ios::trunc | ios::out); 
 
 write_header(streamwriter);
 
 streamwriter.close();
 system("PAUSE");
 return EXIT_SUCCESS;
}

//writer.h
#ifndef writer_h
#define writer_h
using namespace std;

void write_header(fstream&);

#endif


//writer.cpp
#include <cstdlib>
#include <iostream>
#include <fstream>
#include "writer.h"

using namespace std;

void write_header(fstream& bla)
{
   bla<<"<html>";
}

Der Unterschied zwischen Datentypen und instanziierten Objekten 
(vulgo Variablen) sollte einem schon geläufig sein.

Autor: luftpumpe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank, die Funktion läuft jetzt. Mit der Thematik muss sich mich 
jedoch noch mal beschäftigen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.