www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ARV Liberlab Schnittstellengeschwindigkeit zu langsam


Autor: Kai Schneider (kaischneider)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ersteinmal muss ich sagen, dass ich dieses Forum schon als echte 
Fundgrube und Problemlöser ansehe. Das mal als dickes Lob! Jetzt mal zu 
mir und meinem Problem. [bin noch ganz neu in der MCU programmierung und 
in der Elektronik so seit 6 Wochenenden :)]

Eigentlich fröhne ich dem Hobby des Raketenmodellbau und bin auch recht 
glücklich damit. Manchmal hat man aber das Problem das die sogenannten 
"Raketenmotoren" eine gewisse Streuung besitzen, was bedeutet das die 
Motoren sich im Abbrand und somit Schub unterscheiden. Somit ist klar 
das ich ein Messsystem brauche! Da dieses... ich sage daszu mal 
"Digitaler Schubmessstand" auch für Schulen erschwinglich sein soll, 
wäre es schön wenn die reinen Materialkosten 50€ nicht übersteigen.

Was brauche ich: Wägezelle -> OpAmp(INA125) -> AD Wandler -> CPU -> 
RS232

Es gibt von Francois aus Frankreich das sogenannte Liberlab 
http://www.liberlab.net/ was ja im Grunde nichts anderes ist als ein 
ATMega8 mit einem MAX232 und einer ganz netten Software.

Jetzt hatte ich das ganze mal auf dem Steckbrett nachgebaut und immer 
wieder probleme mit der Kommunikation zwischen MCU und PC. Das Forum war 
hilfreich und ich habe das ganze, nicht wie im Original (ohne Quarz), 
sonder mit einem 8Mhz Quarz gebaut. So jetzt lauft die Schnittstelle 
sauber, jedenfalls bis zu einer Geschwindigkeit von 38400 Baud. Wenn ich 
versuche die Schnittstelle noch schneller einzustellen, kommt nur noch 
Müll auf der anderen Seite raus!

Ich habe schon versucht die Kondensatoren am MAX zu verändern. nix.
vieleicht der Chip ne macke, also neuen gekauft... auch nicht.
... USB auf Seriel Adapter(Profilic oder so), also ran an die native 
Schnittstelle. nä hat auch nichts gebraucht.
Vieleicht liegt es am Steckbrett, also alles rauf auf ein Prototypboard 
und schon alles mit der Hand verlötet um festzustellen, dass es das auch 
nicht gewesen ist.

(Wie der Franzose ohne Quarz 57600 Baud da raus Zaubern soll kommt mir 
leider nicht auf den Schirm, oder sehe ich das auch falsch?)

Anscheind habe ich irgendwo einen ganz groben Denkfehler drin, aber ich 
komme nicht dahinter und normalerweise bin ich auch nicht der Typ dafür, 
aber...

....hat jemand eine Idee?

Gruss Kai

Autor: sly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein paar Fragen, deren Antwort die dir evtl. bei deinem Problem helfen 
können:
- wie erkennt liberlab die Übertragungsrate?
- Automatisch oder über Änderung der Software?
- Ist evtl. die Abweichung für 57600 Bit/s mit einem 8 MHz Quarz zu 
gross?

Bis bald

Sly

Autor: sly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe im Web eine Seite gefunden, die den Fehler für diverse Taktraten 
und Übertragungsgeschwindigkeiten angibt: 
http://www.wormfood.net/avrbaudcalc.php
Die Tabelle für 8 MHz zeigt, dass die Abweichung 3.7% beträgt. Mit 12 
MHz Quarz könnte es funktionieren.

Autor: Kai Schneider (kaischneider)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Zu den ersten Fragen:
  Die Schnittstellengeschwindigkeit wird per Hand eingestellt.

...das mit der Tabelle ist interessant. Ich glaube ich hatte mich da 
wohl verrechnet, wenn ich mir die Tabelle so anschaue. Werde es mal mit 
einem 7.3728 Mhz Quarz versuchen. Mit einem 4 Mhz hatte ich das schon 
versucht, aber wenn ich mir die Tabelle so anschaue.... ;)

Erstmal vielen Dank. Das hat mich schon ein gutes Stück weiter gebracht.

MbD Kai

Autor: Kai Schneider (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo noch mal,

so jetzt läuft alles! Liegt also am Quarz, dass die Geschwindigkeit 
nicht über 38200 baud ging. Jetzt kann man die 
Schnittstellengeschwindigkeit bis auf 115200 baud hoch jagen.

MfG Kai Schneider

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.