www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Zeiger auf mehrdimensionales Array


Autor: Jens Fischer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein 3-dimensionales Array, welches 2 Spalten und 3 Zeilen hat. 
Jede Zelle hat dann nochmal 8 Byte Daten.

Also sowas:
const char data[2][3][8] =  { { {0, 3, 7,  15,  31,  30,  30,  60}, {60, 60, 60, 60, 60, 60, 60, 30}, {30, 30, 31,  15,  7, 3, 0, 0} },
                { {0, 192, 240, 248, 248, 252, 252,  252}, {252, 254, 254, 254, 254,  254, 252, 252}, {252, 252, 248, 248, 240, 192, 0, 0} } };

Nun habe ich eine Funktion die aus einem Array eine bestimmte Anzahl von 
Bytes einlesen soll. Als Parameter bekommt sie einen Zeiger auf das 
Array und die Anzahl der einzulesen Bytes.
void WriteChunk(uint8_t* pBuffer, uint16_t nBytes) {
//Code
}

Mit folgendem Code rufe ich die Funktion auf:
for (unsigned char i=0; i<2; i++) {
    for (unsigned char a=0; a<3; a++) {
      WriteChunk(data[i][a], 8);
    }
  }

Wenn ich das so kompiliere bekomme ich folgende Warnung:
warning: passing argument 0 of 'WriteChunk' discards qualifiers from 
pointer target type

Was will mir der Compiler mit dieser Meldung sagen?
Funktioniert meine Übergabe des Arrays überhaupt so?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meckert er auch noch wenn Du aus
const char data[2][3][8] ein
unsigned char data[2][3][8] machst?

Autor: Jens Fischer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, er meckert immernoch...

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann beantworte mal folgende Fragen:

Was ist ein Qualifier?
Welchen Typ hat data[i][a]?
Welchen Typ erwartet WriteChunk als ersten Parameter?

Oliver

Autor: Jens Fischer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt gehts doch... Martins Ansatz war richtig!
Ich hatte bloß versehentlich anstatt unsigned char data[][], unsigned 
const char data[][] geschrieben...

Vielen Dank nochmal...!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal nebenbei,

besser verständlich (lesbarer) wäre wohl:
WriteChunk(&data[i][a][0], 8);

WriteChunk(data[i][a], 8); ist grundsätzlich aber auch richtig.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.