www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Taktproblem beim ATmega16


Autor: Günther (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
wie sieht es aus, wenn ein ATmega16, der per ISP-Programmierung
auf irgendwelchen Takt von mehr als 1 MHz eingestellt ist, nach
power-on-reset den dazu erforderlichen externen Taktgeber nicht
mehr vorfindet und auf seinen eingebauten 1-MHz-Takt angewiesen
ist? Läuft er dann notgedrungen mit dem, was er vorfindet, oder streikt
er?

Hintergrund meiner Frage: Ich habe für eine PWM-Abfrage probeweise
per TwinAVR  CKSEL vom üblichen Wert 0 (ist wohl 1 MHz) verstellt
und bekomme jetzt keine Verbindung mehr.
Da bei mir bisher außer TwinAVR kein Programm eine Verbindung
zur dem ATmega herstellen konnte, stehe ich nun auf dem Schlauch.

Vorhin ist mir eingefallen, das ich doch den externen Taktgber auf
meinem Olimex-Board (hier aus dem Shop bezogen) provisorisch
auslöten könnte.

Ob das wohl helfen würde ???
Oder - was könnte man sonst noch tun?

mfg
Günther

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die AVR-Typen haben keine automatische Notumschaltung, sondern erwarten
die Taktquelle, die eingestellt ist. Fehlt diese, läuft nichts mehr.
Dann hilft nur noch eine Programmierung des Chips im Parallelmodus,
z.B. mit dem STK500. Ob Dein externer Oszillator hilft, hängt davon ab,
was Du genau in CKSEL geändert hast.

Gruß, Frank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.