www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Datenlogging und steuerung


Autor: Thomas Köpke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin noch absoluter Neuling in den Mikrocontroller. Hatte das immer 
weggeschoben, weil es mir zu kompliziert war. Bin ja nicht mal in der 
normalen Elektronik fit.

Ich merke aber immer mehr ich sollte mich mit Elektronik und 
Mikrocontrollern mehr auseinandersetzen.

Folgendes:

Ich muss ein Messsystem für kleine Windkraft-Rotoren bauen.

Allzuviel ist da gar nicht dran. Der Rotor sitzt zusammen auf einer 
Welle mit einer Drehmoment-Messwelle und einer analog steuerbaren 
Bremse. Die drehmoment-messwelle liefert analoge drehmoment-signale und 
digitale Frequenz-signale für die Drehzahl.
Ferner gibt es ein Anemometer der die Windgeschwindigkeit ebenfalls als 
digitales Frequenz-signal liefert.

Die Windgeschwindigkeit soll kontrolliert werden. Ist sie eine weile 
lang in einer gewissen Toleranz konstant soll ein Bremsvorgang gestartet 
werden, der den Rotor aus dem Leerlauf in zB. 40 sek in den Stillstand 
bremst. Während dieses Bremsvorganges soll Drehmoment und Drehzahl 
aufgezeichnet werden. Es sollen einfache Tab-getrennte Datenreihen 
werden, die ich mit Excel auswerten kann.

Am optimalsten wäre es, wenn das Messsytem von einer Batterie gespeist 
wird, und die Messdaten z.B. auf einer SD-Karte speichert.

Ist das aber zu aufwändig oder teuer wäre es schon auch ok, wenn ein 
Laptop vor ort sein muss und die ganze zeit an ist. Dann kann die 
Versorgung des Systems auch vom Netz geschehen.

Ich hatte zunächst geschaut ob ich mit einer LOGO! SPS das problem lösen 
kann.. (Das ist das einzige gerät mit dem ich schon ein wenig gearbeitet 
habe).. Aber mir scheint das nicht so ganz geeeignet und dafür recht 
teuer zu sein..

Was meint ihr also wie man so etwas aufbauen könnte?..
Vor allem geht es mir darum in welche Richtung ich mich zunächst 
einlesen sollte.

Gruß,

Thomas

Autor: ROFL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fixfertige Datenlogger gibt's doch wie Sand am Meer.

Autor: Thomas Köpke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, dadurch würde ich die Systeme ja nur trennen.
Hätte also ein Sytem zum Datenloggen und muss die Steuerung bauen.
Ist das sinnvoller?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.