www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Gartenbewässerung mit Webinterface


Autor: Ronald Solarek (garot811)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle zusammen,

ich habe da mal ne Frage:
Hat sich schon mal jemand intensiver mit dem obigen Thema befasst und 
Lösungen erarbeitet?
Es gibt da diverse gute Ansätze die man weiterentwickeln könnte 
(Webmodul von Ulrich Radig und Projekte aus dem WIZnet iEthernet Design 
Contest 2007).
Diese sind im Ansatz imho sehr gut, aber für die Umsetzung wären noch 
einige Dinge wünschenswert. (Und bevor jede Menge Tipps kommen a la 
selber programmieren.....ich habs nie gelernt und beruflich auch kaum 
die Zeit mir die Kenntnisse für ein derartig komplexes Problem 
anzueignen. Ich bin eher der Bastler und Hardwarefreak.....)

Ich hoffe hier ein paar Hilfen für Lösungen zu folgendem Problem zu 
finden:
Habe im Garten eine Pumpe in der Zisterne für die Wasserversorgung und 6 
Bewässerungsstränge mit Magnetventilen im Garten. Diesen Sommer habe ich 
die Einzelnen Stränge mit einfachen Schaltuhren angesteuert und 
gleichzeitig die Pumpe auf on gesetzt.
Das Hauptproblem ist aber das eone reine zeitgesteuerte Bewässerung 
nicht auf den Niederschlag eingeht und deshalb eine 
unter/überbewässerung eintritt. Wünschenswert wäre folgendes Szenario: 
Programmierung der Bewässerungszeiten über ein Webinterface, über 
Regenmesser/Temperatur/Wetterdaten aus Internet wird die tatsächliche 
notwendige Bewässerungsdauer bestimmt und die Zeiten entsprechend 
verkürzt oder verlängert. Mir ist auch klar das solche Berechnungen 
ziemlich komplex sein können (Samani/Hargreaves Methode zur Kalkulation 
der Evapotranspiration etc.) Ein Display und ein paar Tasten zur 
übersteuerung des ganzen per Hand würde das Projekt abrunden.......

Hat jemand sowas ähnliches schon gemacht und kann mir Hilfestellung 
geben?

Viele Grüße
Ronald

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.