www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik OPV als Schmitt-Trigger


Autor: taucher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Hier im Forum wird unter

http://www.mikrocontroller.net/articles/Schmitt-Trigger

ein Schmitt-Trigger mit einem OPV beschrieben. R2 wird dort mit GND 
verbunden. Ist das nun die virtuelle Masse, also die Mitte zwichen V+ 
und V- des OPV oder ist das V-?

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Schmitt-Trigger dort hat kein V-, er wird nur mit +5V und GND 
betrieben.
Der Ausgang geht jeweils in Richtung einer der Versorgungsspannungen, 
also nach +5V oder GND, wie in der Schaltung darüber. Normale OPs 
erreichen diese Spannungswerte aber nicht ganz, evtl. sollte man einen 
Rail-to-Rail OP nehmen, oder einen Komparator mit Push-Pull-Ausgang.

Morgen wird Dir vielleicht jemand mehr schreiben.

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> R2 wird dort mit GND
> verbunden. Ist das nun die virtuelle Masse, also die Mitte zwichen V+
> und V- des OPV oder ist das V-?
Kann beides sein - je nach Bedarf des Anwenders. Der Ausgang wird aber 
zwischen V+ und V- schalten (mit den Einschränkungen, die Stefan 
Salewski (Gast) schon nannte), sobald E- diese Schwelle über- bzw. 
unterschreitet.

Mit dem Teiler R1 / R2 legst du nur die Spannung an E+, also die 
Schaltschwelle, fest. Die könnte auch aus einer extra Spannungsquelle 
kommen.

Ob du nun GND bei V- hast oder irgendwo dazwischen (muss nicht die Mitte 
sein), ist egal - es ist nur eine Definition.

Das gilt natürlich genauso für einen 'echten' Komparator.

>Morgen wird Dir vielleicht jemand mehr schreiben.
Solange muss er nicht warten ...

Autor: taucher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, dann ist alles klar. Vielen Dank an Euch beide!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.