www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Display in Scanner


Autor: Tobias Binkowski (tc-soundnlight)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin grad am Überlegen nen LCD in nen Scanner einzubauen...

Erklärung:

Scanner: nein nicht vom PC sondern so Lichteffekte... hoff ihr wisst was 
ich meine ... wenn ned: lampe strahlt über linse auf spiegel der des 
licht im raum bewegt (ähnlich wie n overheadprojektor nur eben 
schwängbares bild)

So meine frage ist eigentlich nur ob ihr ne Ahnung habt, ob so nen LCD 
(z.b. 4 Zeilen 16 Zeichen) ... des hinkriegt, dass des licht 
demensprechend gefiltert wird...

Hatte mir so gedacht, dass es ja des gleiche Prinzip wie beim 
"Selbstbau-Beamer mit OVP oder Diaprojektor ist... oder irre ich da?

Danke für alle hilfreichen Informationen schon im Vorraus :-)

Grüße Tobi i.A. TC-Sound'n'Light


(hoff ich habs ned ins zu falsche forum tan gg)

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das geht, mußt nur die negativen LCD´s nehmen, z.B. Blaue LCD oder so.

Autor: Tobias Binkowski (tc-soundnlight)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
damit ich nix falsche mach

LCD 164A BL (von reichelt) .. sowas in der art dann des richtige? oder 
genau anderstrum?!

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Scanner: nein nicht vom PC sondern so Lichteffekte... hoff ihr wisst was
>ich meine ... wenn ned: lampe strahlt über linse auf spiegel der des
>licht im raum bewegt (ähnlich wie n overheadprojektor nur eben
>schwängbares bild)

Ähhhhm, ein Scanner scannt ein Objekt ein. Das was du beschreibst, 
projieziert eher etwas? Dann wäre es eher ein Beamer als ein Scanner.

Autor: Frank L. (hermastersvoice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Discokugelschwenker haben ihre Funzel nunmal Scanner genannt. 
Wahrscheinlich weils cool klingt. Hat jedenfalls nix mit Abtastung zu 
tun.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Die Discokugelschwenker haben ihre Funzel nunmal Scanner genannt.

Das ist gut!
LOL

MfG

Autor: Skua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vor dem frotzeln mal Wörterbuch lesen.

Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
....wird das nicht viel zu heiß??? Das war zumindest immer ein großes 
Problem beim Volksbeamer. Und die Scanner haben noch DEUTLICH mehr 
Lichtleistung, afaik.

Klaus.

Autor: Häh1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prinzipiell kannst Du ein LCD in Deinen Scanner einbauen, aber was soll 
denn das.... Da geht doch fast kein Licht mehr durch.
Das wäre dann eher etwas für den Hobby-Keller. Warum kaufst Du nicht 
gleich einen Beamer und machst bewegliche Spiegel dran? Das hätte schon 
eher was.
Oder einen Beamer als "Moving Head" aufgebaut.

P.S. Also wenn du Dein LCD in den Scanner packst, was machst Du dann, 
wenn sich die GOBOS drehen?

Ehrlich gesagt, ich würds lassen....als alter Clay-Paky-Golden-Scan-Fan

Autor: Frank L. (hermastersvoice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gay-Party-Golden-Scan-Fan? Inklusive Darkroom?

Autor: Tobias Binkowski (tc-soundnlight)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thema wärme: Der Scanner wird sau gut Druchlüftet und ist einer der sehr 
kleinen.. Lampe hat glaub ne Leistung von 200Watt ... also ned so des 
schlimme

Warum kein Beamer?!... beamer = schweine teuer... auch das hatte ich mir 
überlegt.. beamer hinter nen ablenkspiegel.. aber geld von nem azubi / 
studenten isch ned ausreichend xD

Was es bringen soll!?.. Naja die kleinen Scanner brauch mer nimmer.. da 
an denen schon so einiges verbastelt is krieg mer selbst bei unserm 
freund egay nix mehr groß für... deswegen will ich die gobos komplett 
raus machen (die farbfolien lass ich vll drin wenn ich damit die farbe 
vom lcd steuern könnte grübel) und anstelle dessen kommt des lcs 
rein...

also eigentlich ein "beamer" aufgrund eines lcs (aber warscheinlich kein 
zeichen sondern n grafiklcd.... und des noch schön ablenkbar...

was ich damit will... es kommt geil wenn mer während laufender partys 
z.b. die getränkekarte durchn raum schwenkt oder wegen mir irgendwelche 
botschaften symbole smilies etc. oder evtl auch für mein geplantes quiz 
ne anzeige (brauch ich da kein beamer... is eh immer kotzig den 
auszuleihen)

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Lampe hat glaub ne Leistung von 200Watt

Naja, eine 200 Watt Lampe wird schon ganz schön heiß! Wenn das Display 
da zu dicht dran ist, wird das butterweich gegart.

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das geht, mußt nur die negativen LCD´s nehmen, z.B. Blaue LCD oder so.
Man kann auch einfach die Polaritationsfolie um 90° drehen.

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Tobias

hier im Forum wurden 4" LCD Displays diskutiert, die sind durchsichtig 
.. vielleicht könntest du ja die verbauen. Siehe mal hier:

Beitrag "4" TFT für 7,97€"

Beitrag Datum: 11.09.2008 10:37
Beitrag Datum: 21.09.2008 14:30

PS: das mit dem Kindergebrabbel solltest du dir abgewöhnen, das klingt 
ziemlich sch***se. Oder soll das irgendeinen Oberpfälzer Dialekt 
darstellen?

"hoff ich habs ned ins zu falsche forum tan"
"also ned so des schlimme"
"brauch mer nimmer"
"wenn mer"
"isch ned ausreichend "

Das kannst du doch besser, und bestimmt auch in "richtigem" hochdeutsch 
audrücken? In meinen Augen würde das die Wertigkeit deiner Beiträge 
deutlich steigern..

Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
applaus

...fragt sich nur, ob`s überhaupt "richtig" geht.

Klaus.

Autor: Dirk J. (dirk-cebu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias Binkowski wrote:
>  (ähnlich wie n overheadprojektor nur eben
> schwängbares bild)
...und das heißt schwenkbar, weil es von dem Wort "schwenken" kommt und 
nicht von "schwängern"...  ;)

Autor: Tobias Binkowski (tc-soundnlight)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zu "brabbelkindergartendeutsch" : sry bin chatter.. da gewöhnt man sich 
leider soetwas an aber ich versuche mich euch zu liebe etwas zu 
bessern... dennoch.. es kommt auf den inhalt an...

zur wärme: naja ich glaub ich probiers einfach mal aus... hab mir 
letztens bei pollin (wers kennt - keine werbung) son sinnloses 
lcd-sortiment für 3 euro oder was des kostet geholt! Stört mich also 
nicht die Welt wenn eines zu warm wird...

Eine frage.. könntet ihr mich mal aufklären was die unterschiedlichen 
Bauformen von LCD's sind ... also monochrom versteht sich... aber ob nun 
Blau mit weißem Hintergrund oder schwarzer hintergrund mit weißer 
schrift.. macht das da so große unterschiede

Oder einfach einen Link wo soetwas erklärt wird.. interessiert mich 
gerade brennend gg

Grüße ausm Brabbelland fG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.