www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik UDN 2981 Problem


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich hab nen Problem, das ich gerade nicht verstehe, vielleicht kann mir 
einer von euch da helfen.
Ich hab an PORTA meines ATMega 16 den UDN geklemmt dann nen Widerstand 
und dann eine LED und weiter auf Masse. Das Problem ist, das wenn ich 
auf PORTA Bit 0 eine 1 lege also, PORTA = 0x1, dann hab ich nicht nur an 
dem Ausgang des UDN eine Spannung, an dem Bit 0 von PortA angeschlossen 
ist, sondern an den restlichen Ausgaengen den UDN liegen etwa 3,5V an. 
Warum?
Gruß Peter

Autor: Alexey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie hast du den UDN denn genau beschaltet?

Schaltplan bitte!

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vermutlich hängen alle Ein- und Ausgänge in der Luft.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
freihängende Eingänge dürften bei diesem Typen erstmal egal sein. Zumal 
das bei solch einem Teil ohnehin nicht auf andere Eingänge durchschlagen 
sollte.
Ich vermute mal Masse- oder Vs-Anschluß vergessen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.