www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Ersatztransistor BD245


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
ich planne dieses einfache Labornetzteil zu bauen 
http://www.swagner.com/micro/netzteil/powersupply.pdf
habe alle nötigen Bauteile in der Firma bekommen leider den (in der 
Schaltung Q1) BD245B nicht.
Hat jemand einen Vorschlag welchen Typ ich sonst noch nehmen könnte muss 
nicht 10 A aushalten sondern 2A ausgangsstrom würden ohne weiters 
reichen mein Netzteil von meinem alten Laptop kann nur 18V und 2A was 
für den anfang reichen würde

Oder hatt jemand einen anderen einfacheren Vorschalg zum Strom und 
Spannung regeln??

Gruß

Autor: Tipgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Reichelt gibts den.

Autor: Jünger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In Labornetzteilen sind grundsätzlich 2N3055 zu verbauen :-)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja aber bei reichelt extra bestellen??? lohnt sich nie aleine wegen den 
Versandkosten

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
den 2N3055  hätte ich kann ich den einfach gegen den bd245b ersetzen ??

Autor: Jünger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Elektrische betrachtet: jupps!

Allerdings könnte die Bauform etwas störend sein. Dafür ist er in vielen 
ausrangierten Labornetzteien zu finden ;-)

Autor: Marco S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Labornetzteil per Software-Regelung. Ist das denn schnell genug?

Der 3055 sollte passen. Kann mehr Strom ab, und hfe scheint auch zu 
harmonieren. Lediglich geringere Spannung als die B-Version, was aber 
bei 32V nichts ausmacht.

Autor: Pata (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man einen Transistor durch einen anderen versetzen muss man einige 
betrachten. Für mehr Sicherheit muss der Transistor Vergleichbuche her.
Außerdem,wenn ich der Schaltplan des Netzteiles sehe muss du der 
Mikrocontroller Atmega8 Programmieren eher du es einsetze!!!!!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vorerst wird das ganze ein Versuch und ich möchte es mit einem pic 
machen der aber nicht die ganzen Spannungs und Stromwerte auf den PC 
überträgt und der dan rechnet und die Entsprechenden Werte überträgt 
sonder, dass der PIC alles  "live" berechnet und regelt und am pc sollte 
ich dann die Spg und Stromverläufe mitzuprotokollieren.

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ein Labornetzteil per Software-Regelung. Ist das denn schnell genug?

Ist es natuerlich nicht. Vor allem duerfte es interessant sein wie
so etwas auf schnelle Lastwechsel reagiert. :-D

Olaf

Autor: Norgan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Schaltung kreist schon seit ein paar Jahren im Netz. Es gibt vom 
Autor ein paar Artikel und einen Bausatz. In einem Artikel sollte etwas 
darüber stehen wie er den Transistor ausgewählt hat.

http://new.linuxfocus.org/English/June2005/article379.shtml
http://new.linuxfocus.org/English/July2005/article384.shtml
http://new.linuxfocus.org/English/September2005/ar...
http://tuxgraphics.org/electronics/200707/bench-po...
http://shop.tuxgraphics.org/electronic/detail_micr...

> ich möchte es mit einem pic machen

Pfui :-)

> der aber nicht die ganzen Spannungs und Stromwerte auf den PC
> überträgt und der dan rechnet und die Entsprechenden Werte überträgt

Das macht das Original auch nicht. Im Original regelt der AVR 
selbstständig Strom und Spannung. Software sollte in deinem der Artikel 
stehen.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm den 2N3055 wie schon vorgeschlagen - der paßt in praktisch allen 
wesentlichen Parametern zum BD245 als ersatz.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
mal eine blöde Frage ich beschäftige mich nun ein wenig mit elektronik 
und baue mir auch gerade dieses Netzteil aber 1:1 habe vor keine 
Änderungen zu machen aber jetzt hab ich ein Problem das ich den bd245b 
nicht bekommen habe ( oder besser gesagt bei der Bestellung 
untergekommen ist und noch ein par widerstände welche ich aber noch 
zuhause gefunden habeb ) jetzt liegt das ganze Projekt flach weil ich 
diesen Transistor nicht habe.
Ich habe allerdings noch 2n5303 zuhause könnte ich auch den nehmen??
Danke für jeden Tipp

Michael

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
O.k., mit zwei Datenblätter über Google raussuchen und vergleichen, hast 
Du es nicht so, aber lass Dir geschrieben haben, dass der 2N5303 für den 
gen. Zweck auch gehen sollte. Verhält sich da ähnlich wie der 2N3055, wo 
die geringere Spannung zu beachten ist.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm einen KD503 (oder zwei, drei)
Ich wollte meine letztens an den Mann bringen und musste mit Erschrecken 
feststellen, das die einem für 40Cent+Versand hinterhergeschmissen 
werden.

Hol Dir die 50Stück für 19.95 und Du hast Ruhe ;-)) Ist aber auch TO3.
Dafür aber richtig robust!!

Mit sind die TO247 vom Gehäuse allerdings auch lieber.

Aber wenn Du nun schon einen 2N3055 da hast - nimm den halt.

Gruß
Axelr.

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die KD503 sind für den NT-Einsatz eigentlich Perlen, die vor die Säue 
geschüttet werden. Nehme die für NF-Endstufen, da können sie ihre 
Qualitäten besser "ausspielen"!lol

Autor: rudi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jaja, es ist eine Schande ;-))
Ebay-Artikel Nr. 310085134846

Falls der Link nicht geht: 310085134846

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke für euere Antworten ich werde es jetzt mal mit dem 2n3055 
versuchen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.