www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TMPZ84C00P Zur Display Ansteuerung


Autor: M. G. (sirmel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten moregen zusammen,

Kennt jemand von euch vllt. den Prozossor TMPZ84C00P? Habe ein Display 
zuhause (640x480) was laut datenblatt diesen Prozessor zur ansteuerung 
braucht. Jetzt wollte ich wissen ob ich das auch mit einem ATMEL (MEGA32 
etc.) machen kann. Das Problem ist dass das Display Datenleitungen wie 
UpperLine und LowerLine hat, habe noch nie was davon gehört. Kann mir da 
einer weiterhelfen?
Mfg

Autor: Severino R. (severino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M. G. wrote:
> Guten moregen zusammen,
>
> Kennt jemand von euch vllt. den Prozossor TMPZ84C00P?
Ja, ist im Prinzip ein Z80 (8 Bit Daten, 16 bit Adressen, CISC, von 
Neumann-Architektur).

> Habe ein Display zuhause (640x480) was laut datenblatt diesen Prozessor
> zur ansteuerung braucht.
Und würdest Du das Datenblatt mit uns teilen?

> Jetzt wollte ich wissen ob ich das auch mit einem ATMEL (MEGA32 etc.)
> machen kann.
Vermutlich hat der MEGA32 zu wenig RAM um ein Bild zu speichern.

> Das Problem ist dass das Display Datenleitungen wie UpperLine und
> LowerLine hat, habe noch nie was davon gehört.
Dürften je für die obere und untere Bildhälfte sein.

Autor: M. G. (sirmel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kla bekommst du sorry war auf der Arbeit da hat ich die grad nicht 
parat. Also der Controller ist der T7779:
http://www.yousendit.com/download/bVlBWGJETStsMHp2Wmc9PQ

und das Display ist von Toshiba (TLX 1181-13):
http://www.yousendit.com/download/bVlBWGJETStnYVB2Wmc9PQ

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der uP TMPZ84C00 ist die Cmos Variante des Z80. DIP40 oder PLCC44 
Gehäuse. Kein Ram, kein Rom, das ist extern anzubringen.
Für die Ansteuerung des LCD ist ein geeigneter LCD-Kontroller 
erforderlich, und der wiederum benötigt (irgendeinen) uP. Ob der 
genannte T7779 für dein Display geeignet ist, kann ich nicht sagen.
Der uP kann wohl ein TMPZ84C00 sein, macht aber nur dann Sinn, wenn man 
dafür bereits eine Platine oder zumindest ein Schaltbild und PASSENDE 
Software hat.

Wenn alles "bei Null" anfängt, kann man prinzipiell auch andere uP 
verwenden.

Allerdings hat ein 640x460 Display mit s/w bereits einen Bildspeicher 
von 38400 Byte, also fast 40 kByte.
Der eigentliche Bildschirmspeicher vom LCD-Kontroller verwaltet bzw. ist 
Bestandteil davon  (bitte selbst nachsehen: Es gibt LCD-Kontroller MIT 
Ram, aber auch ältere Typen ohne Ram).
ABER es macht Sinn, daß der uP eine weiteres Ram mindestens dieser Größe 
hat, damit kann man die SW einfacher halten.
Der TMPZ84C00 (Z80) kann ohne Kniffe insgesamt 64 kByte Speicher 
verwalten. Wenn 48 kByte Ram sind bleiben nur 16 kByte für Rom (Eprom, 
Flash). Das ist knapp, viel Applikationsprogramm passt das nicht rein.

Möglicherweise wäre ein uP mit mehr Speicherbereich besser, aber das 
wird wohl eine 16-Bit Teil sein müssen, es gibt (kaum) 8-Bit-uP mit 
guter Verwaltungsmöglichkeit von mehr als 64 kByte Speicher.

Einchipcontroller (ohne Datenbus) sind weniger geeignet, da dann 
Interface zum LCD-Kontroller zu langsam arbeitet. Wichtig wäre also 
externer Datenbus ("Mikroprozessor-Mode").

Noch ein Hinweis:
Für eine "Erstprojekt" mit Grafikdisplays wäre was mit 64x240 oder 
64x256 Pixeln besser geeignet. Diese gibt es i.d.R. bereits mit dem 
LCD-Kontroller auf der Displayplatine, z.B. dem T6963.

Klaus

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> es gibt (kaum) 8-Bit-uP mit guter Verwaltungsmöglichkeit von mehr als 64 kByte 
Speicher.

Ein paar schon z.B. eZ80L92 mit 16MByte- ein Urenkel des Z80.

Autor: M. G. (sirmel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm arbeite ja schon mit 128x64 Displays=). Aber ein Freund von mir hat 
gefragt ob ich damit was anfagen kann weil der nen paar davon zuhause 
hat. Und bevor die da vergammeln wollt ich mal wissen ob das möglich 
ist. Das Problem ist dass ich mir im Moment nur mit ATMEL-Prozessoren 
und Bascom beschäftige und leider noch nicht viel darüber hinaus gemacht 
hab. Deshalb weis ich nicht ob ich die angesteuert bekomme

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.