www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Rechteckhornantennne berechnen - was sagt der Rothammel?


Autor: Antennenmast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,

könnte mir vorstellen, dass der gute alte Rothammel auch etwas zum 
Design und der Berechnung von Rechteck-Hornantennen (sog. Standard Gain 
Horn Antennen) geschrieben hat - habe das Buch aber leider nicht.

Könnte freundlicher Weise jemand mal in sein Buch schauen ob und was da 
steht?

Besonders interessieren mich Formeln zur Berchnung einer optimierten 
Geometrie (Längen, Winkel etc.) sowie Berechnung des Gewinns (bei 
vorgegebener Geomometrie) im Bereich von Lambda = 10 bis 1 cm.

Weis jemand andere Quellen?

Grüße

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
W1GHz hat ein ganzes Antennebuch online
http://www.w1ghz.org/antbook/contents.htm
Chapter2 beschreibt pyramidale Hornantennen

Autor: Antennenmast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Dir, das Buch hatte ich schon über GOOGLE gefunden. Die Beispiele 
haben aber nicht gepasst und darum habe ich diese Quelle - vorschnell - 
verworfen. Durch Deine Anregung habe ich jetzt endlich geblickt, dass 
man ganz unten wohl das Programm auch noch runter laden kann. Bin mal 
gespannt auf heute Abend wenn ich an einem Rechner ohne Firewall bin und 
das EXE File dort dann ladbar ist.

Gib´s sonst noch andere einfache Desig-Tools für Rechteck-Hörner (evtl. 
als Excel-Kalukator) für den "Hausgebrauch"?

Grüße

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rothammel ist eher was für UKW und Kurzwelle. Hornantennen sind da nicht 
drin.

Autor: Galenus ein Reisender (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Antennenmast,
ja sicher. Steht auf der Seite 70 und 721. Der Tothammel wird permanent 
erweitert. Alle Artikel von Lesern und Funkamateuren werden aufgenommen. 
Das Buch ist in Apeldorn zu sehen und auf dem Flohmarkt zu erwerben. Es 
dient als Grundlagenbuch über Jahre und Jahrzehnte und wird hoffentlich 
in Zukunft auch in Digitaler Form mit CD erscheinen wie das ARRL 
Antennenbuch auch.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So etwa hatte ich mir das im Rothammel vorgestellt, habe natürlich auch 
ein Exemplar, aber der ist wirklich eher für Kurzwelle.
Aber die dritte Google-Fundstelle lieferte mit "horn antenna xls" die 
gewünschte Excel-Tabelle:
http://ngia.rootforge.org/content/Handmade/Antenna...

Autor: Michael Wolf (mictronics) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Verständiss der Berechnung mit Hilfe der Excel Tabelle:

Die Tabelle berechnet u.a. die Breite und Höhe des Waveguides.

Die Länge des Waveguide sollte meines Wissens nach egal sein, da das ja 
ein Hohlleiter ist, richtig?

Gibt es eine optimale Länge des Waveguides, wie ist da die 
Praxiserfahrung?

/Michael

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
minimal c/4f

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Galenus, der Reisende:

Hast du in deinen Scanner versehentlich 'ne UV-Röhre eingebaut? Oh Mist, 
jetzt hat sich der Gerhard selbst einer pösen Urheberrechtsverletzung 
bezichtigt.

Autor: Galenus ein Reisender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gerhard,
ist nur eine schlechte Kopie der Originalunterlagen. Der Herr Rothammel 
ist tot. Die origianlunterlagen sind alle von Funkamateuren ihm zur 
Verfügung gestellt worden. Es gibt keinen Urheberschutz im Amateurfunk 
und das ist auc h gut so. Sonst gäb es kein Radio, Fernsehen.....

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Urheberschutz ist dort ausgehoben?? Das steht so im Urhebergesetz??
Ansonsten greifen nämlich mindestens 70 Jahre Dauer nach Todeseintritt.

Gruß -
Abdul

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.