www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bauteilidentifizierung


Autor: Björn R. (sushi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich bräuchte mal eure Hilfe...
Bin gerade am Bauteile sortieren und finde da immer wieder Dinge, von 
denen ich nicht weiß, was es ist^^

Folgendes bis jetzt:

Graues, quaderförmiges Kunststoff-Gehäuse, ~12x6x7mm, von unten 
vergossen, 2 Beine. Hersteller Arco und an Nummern steht drauf 2210 und 
da drunter F16008. Was ist das??

Sehen aus wie Keramik-Kondensatorn(braun), kommen aber 3 beine raus! 
Steht TW048 drauf...

Dann noch was mit nem braunen Keramik-Gehäuse, auch 3 Beine, das Gehäuse 
ist aber nicht einfach rund, schwierig zu beschreiben. Es steht drauf 
ein komisches Symbol, dass ich nicht genau erkennen kann, 221 und 100V. 
Ich glaub das fotogrfier ich mal. Blöderweise will meine kamera im 
Makro-Modus nicht richtig scharf stellen, man sieht aber dass das 
Objektiv es eigentlich kann...stellt immmer dran vorbei. Mist, ich will 
eins zum Manuell dran drehen...

Dann wären da noch Widerstände. Die kann ich eigentlich, hab in den 
letzten tagen etliche davon sortiert. Aber diese sind komisch: 5 Ringe 
in den Farben orange(3), orange(3), gold(0,1), gold(0,1) und gelb(4). 
Zweimal Multiplikator?? Da hätte doch ein silberner Ring gereicht... 
klärt mich darüber doch bitte mal auf... das kommt mir komisch vor.


[edit]: Bild von dem komischen Teil hinzugefügt...
Danke im voraus!
Björn

Autor: Björn R. (sushi)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht irgendwie nicht mit dem nachträglich das Bild anhängen...
also nochmal separat...

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Das sind Entstörfilter. Ferritperle-C nach Masse(22p)-Ferritperle.

MfG Spess

Autor: Björn R. (sushi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok ich glaub sowas werd ich nie brauchen... Zumindest nicht die nächsten 
Jahre. Will die einer haben? Ansonsten kommen die in mein 
Kunstwerk(viele bunte Bauteile, die niemand mehr haben will(da bin ich 
mir sicher) in einen Bilderrahmen und inne Mitte eine Uhr).

Ach ja noch was. Ich habe noch eine kleine Kiste mit 
Widerstandnetzwerken. Immerhin weiß ich da was es ist. Kann man an den 
Nummern schon so erkennen, wie die verschaltet sind und was für Werte 
die haben, oder muss ich Datenblätter suchen?

LG, Björn

Autor: Paulo M. (paulo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
an den Nummer kann man schon was erkennen, alternativ einfach 
durchmessen.

Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.