www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Vista und Heimnetz


Autor: Franko Phil (sgssn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

als XP-user will ich mal mit Vista beschäftigen. Vor kurzem hab ich 
gelesen, dass man mit Home Premium noch kein Heimnetz aufbauen kann (bzw 
beteiligen, in einem Netz von XP Prof-Rechnern) - laut Mikroweich - 
Beschreibung von Home Premium sollte das gehen - so interpretier ich 
zumindest die Beschreibung - aber wer blickt da noch durch).

Vorsichthalber mal ne Frage in die Runde: Wer hat da Erfahrung ? Geht 
das, oder braucht man doch die Business Version ?

Gerhard

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was verstehst du unter "heimnetz" ?
freigaben etc um zwischen xp, vista ordner freizugeben geht problemlos 
mit home-premium

Autor: Franko Phil (sgssn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo, genau das meinte ich. Also Datenaustausch geht, der Zugang ins 
Internet über einen anderen Computer geht dann wohl auch.

Gruß
gerhard

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, klappt alles, außer einer Domäne beitreten, aber das ist wohl eher 
in Firmennetzen.

Autor: Franko Phil (sgssn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Christian: Danke, das wollte ich hören. Jetzt steht dem "Experiment" 
nix mehr im Weg (muss doch den Mist mal testen bevor das nächste Windows 
kommt)

gg

Gerhard

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So Mist ist das ganr nicht. Etwas gewöhnungsbedürftig durch die neuen 
Sicherheits-Funktionen, aber bei mir zumindest stabiler als XP und auf 
aktueller Hardware genauso schnell. Hatte keinen 
Absturz/Bluescreen/Einfrieren seit der Installation im Dezember 2007 
(Vista Business 32)

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir läuft mit Vista Home Premium auch alles reibungslos im Verbund 
mit anderen Vista- und Windows 2000 Rechnern, Freigaben und HP Laserjet 
5 Netzwerkdrucker.

Autor: Franko Phil (sgssn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

danke für die Antworten. Ich hab da noch gar keine eigenen Erfahrungen. 
"Man hört nur", dass es da Probleme mit allen möglichen Programmen gibt. 
Aber das will ich jetzt halt mal selber wissen, was da dran ist.

gruß
gerhard

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha, ja manchmal gibts kleine Sachen. z.B. können Photoshop CS2 und 
Image Ready CS2 nicht alle ihre ihre Einstellungen speichern und so 
sieht man dann jedes mal beim Starten den Splash-Screen, ob man sich bei 
Adobe registrieren lassen will. Ansonsten funktioniert es aber und die 
meisten Programme funktionieren in den aktuellen Versionen völlig 
reibungslos.
Also bei mir gibs höchstens ein paar kleine Unschönheiten mit alten 
Programmen.
Mit alter Hardware musst Du aber aufpassen, da es evtl. keine für Vista 
passenden Treiber mehr gibt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.